Skip to main content

Detailsite

[in German:] Siegfried Kasper in das Advisory Editorial Board des „Lancet Psychiatry“ berufen

[Translate to English:] (Wien, 10-03-2014) Siegfried Kasper, Leiter der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der MedUni Wien, ist in das neu berufene Advisory Editorial Board des „Lancet Psychiatry“ gewählt worden. Er fungiert dort neben anderen namhaften PsychiaterInnen als Beirat und überwacht die Qualität der publizierten Beiträge.

Die Zeitschrift "The Lancet" ist eine der renommiertesten medizinischen Fachzeitschriften der Welt und erscheint wöchentlich im Elsevier Verlag.  In den vergangenen Jahren wurden zusätzlich die Zeitschriften "The Lancet Neurology", "The Lancet Oncology" und "The Lancet of Infectious Diseases" gegründet.

Nun wurde auch "The Lancet Psychiatry" ins Leben gerufen, um sowohl die Diagnostik als auch die Behandlung dieser Erkrankungen zu verbessern. „Dieses Journal wird dazu beitragen, das Stigma und die Diskriminierung die noch immer bei psychiatrischen Erkrankungen bestehen, zu reduzieren und die Psychiatrie als eine wesentliche Disziplin der medizinischen Wissenschaften zu bestätigen“, ist Siegfried Kasper überzeugt.

Zur Person
Siegfried Kasper ist Professor und Ordinarius für Psychiatrie an der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Medizinischen Universität Wien. Er ist Facharzt für Psychiatrie und Neurologie sowie Psychotherapeut (Psychoanalyse). Geboren im Jahre 1950 in Salzburg, studierte er an den Universitäten von Innsbruck, sowie Freiburg und Heidelberg. Nach Abschluss der Facharztausbildung und psychotherapeutischen Ausbildung am Klinikum Mannheim der Universität Heidelberg bzw. dem Ausbildungsinstitut für Psychotherapie und Psychoanalyse in Heidelberg, absolvierte er einen zweijährigen Forschungsaufenthalt am National Institute of Mental Health (NIMH) in Bethesda/USA und arbeitete danach als leitender Oberarzt an der Psychiatrischen Universitätsklinik in Bonn.

Im Jahr 1993 wurde er als Ordentlicher Universitätsprofessor für Psychiatrie an die Universität Wien berufen. Kasper ist der in wissenschaftlichen Beiträgen am meisten zitierte österreichische Psychiater.

Siegfried Kasper ist Träger des Großen Silbernen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich sowie zahlreicher weiterer nationaler und internationaler Auszeichnungen.

Zum Magazin
http://www.thelancet.com/psychiatry/editorial-advisory-board