Skip to main content

Detailsite

[in German:] Siegfried Trattnig neuer Direktor der School of MRI der Europäischen MR-Gesellschaft

[in German:] (Wien, 08-05-2014) Siegfried Trattnig wurde zum neuen Direktor der School of MRI der Europäischen MR-Gesellschaft (ESMRMB) ernannt. Der medizinische Leiter des Exzellenzzentrums Hochfeld-MR der MedUni Wien sorgt dafür, dass ÄrztInnen und MR-TechnikerInnen auf höchstem Niveau ausgebildet werden.

Die School of MRI ist ein großes Educational MR Programm, das von der Europäischen MR-Gesellschaft angeboten wird. Die School of MRI organisiert und veranstaltet pro Jahr 10-13 MR spezifische Kurse mit exzellenten Vortragenden und hohem Niveau in vielen Ländern Europas mit jeweils bis zu 60 Teilnehmern pro Kurs und ist damit weltweit das größte MR Ausbildungsprogramm.

Weiters ist es Siegfried Trattnig gelungen, den Europäischen MR Kongress 2016 nach Wien zu holen und  er wurde zum Präsidenten dieses Kongresses ernannt. Das letzte Mal fand dieser Kongress vor 20 Jahren in Wien statt. Siegfried Trattnig war damals Sekretär für diesen Kongress mit Univ.Prof. Herwig Imhof als Kongresspräsidenten.

Zur Person
Siegfried Trattnig ist Professor für Radiologie mit besonderem Schwerpunkt Hochfeld MR an der MedUni Wien. Seit dem Jahr 2000 ist er Medizinischer Leiter des Hochfeld-MR-Forschungsscanners der Universität Wien und seit seiner Gründung im Jahr 2003 auch des Exzellenzzentrums für Hochfeld-MR an der MedUni Wien.
Unter seiner Leitung und gemeinsam mit seiner Physikergruppe der Universitätsklinik für Radiologie und Nuklearmedizin konnte der Standort Wien in den letzten Jahren durch intensive MR Methodenentwicklung und klinische Forschung zum weltweiten Referenzzentrum für 7 Tesla der Firma Siemens aufgebaut werden und dieser Status wird derzeit durch  klinische 7-Tesla-Vergleichsstudien mit 3 Tesla und die weltweit erstmalige klinische Anwendung der Paralleltransmit-Technologie auf 7 Tesla in Wien weiter ausgebaut.
Siegfried Trattnig  ist Mitglied in einer großen Zahl an Kommitees (gesamt > 50) in allen wichtigen internationalen radiologischen, orthopädischen und MR Gesellschaften, wie z.B ESR Research Committee Board Member der ESR, Chairman des Subcommittee Imaging Biomarker der ESR, Secretary und Member des Executive Board der ESMRMB uvm. Er ist Editorial Board Member von sieben wissenschaftlichen Journalen.
Sein wissenschaftliches Opus umfasst 358 Artikel in der Pubmed und 24 Buchbeiträge. Es wurden ihm insgesamt 23 wissenschaftliche Forschungsprojekte bewilligt mit einer Gesamtsumme an Drittmitteln von 13,5 Mio Euro.  
An der MedUni Wien ist er Mitglied des Senats und des Board of Directors des Forschungsclusters Imaging.

Link: Exzellenzzentrum Hochfeld-MR

Link: ESMRMB