Skip to main content

Detailsite

[in German:] "Wie operiert man am Gehirn?" – Anmeldung zur KinderuniMedizin 2011

[in German:] (Wien, 03-07-2011) In den ersten beiden Wochen der Online-Anmeldung für Vorlesungen, Seminare und Workshops der KinderuniWien zeichnete sich ein Run auf die Kinderangebote der MedUni Wien ab. Zahlreiche Seminare sind bereits ausgebucht.

Von 18. bis 22. Juli sind die Hörsäle und Seminarräume der MedUni Wien fest in den Händen der MedizinerInnen von Übermorgen. Im Rahmen der KinderUni Wien halten ÄrztInnen und WissenschafterInnen der MedUni Wien rund 100 Vorlesungen, Workshops und Seminare für Kinder von 7 bis 12 Jahren. Die Lehrveranstaltungen finden in den Fächern „Medizinische Grundlagen“, „Gesundheitswissenschaften und Prävention“, „Klinische Medizin“ und „Geschichte der Medizin“ statt. Dass der Wissensdurst der Kids enorm ist, zeigten schon die Vorjahre. Bereits in den letzten Jahren war ein Großteil des medizinischen Programms für Kids ausgebucht.

Lust am Entdecken und Wissen
Bei den Lehrveranstaltungen steht im Vordergrund, was im herkömmlichen Schulalltag der Kinder oft verloren geht: Die Lust am Entdecken und Forschen, bildhaftes Lernen und anschauliche Einblicke in Wissenschaft und Praxis. In Lehrveranstaltungen wie „Cell City - was geht ab in der Zelle?“, „Wohin fließt das Blut?“, „Wie operiert man am Gehirn?“, „Entdeckungsreise in das menschliche Herz“ oder beim „Knochenpuzzle“ dürfen die kleinen Forscherinnen und Forscher spielerisch neues Wissen aufsaugen und all ihre brennenden Fragen stellen. Hauptsache die Kids sind mit Spannung, Spaß und Freude dabei!

Anmeldung ist kinderleicht
Interessierte Kinder registrieren sich auf der Internetseite der KinderUni Wien (» www.kinderuniwien.at) und können danach kostenlos die Lehrveranstaltungen ihrer Wahl belegen. In diesem Jahr bietet die KinderuniWien mit 31.838 Studienplätzen so viele Vorlesungen, Workshops und Seminare wie noch nie an. Über 4.000 Kinder haben die Möglichkeit, gemeinsam mit 500 WissenschafterInnen zu forschen, zu experimentieren und Neues zu entdecken. Damit setzen die MedUni Wien, die Universität Wien, die Technische Universität Wien (TU) und die Universität für Bodenkultur (BOKU) eines der umfangreichsten Projekte zur Vermittlung von  Wissenschaft für Kinder in Europa um.

KinderUni Medizin
18.-22. Juli 2011
»  Infos zur Teilnahme
»  Registrierung
»  Programm & Buchung