Skip to main content

Detailsite

[in German:] Wilhelm-Auerswald-Preis: 2. Platz für Martin Torzicky

[in German:] (Wien, 25-06-2013) Martin Torzicky von der Universitätsklinik für Dermatologie der MedUni Wien belegte beim Wilhelm-Auerswald-Preis den 2. Platz belegt. Der Preis wird von der Gesellschaft der Ärzte in Wien für die besten an einer österreichischen medizinischen Universität verfassten Dissertationen vergeben. Martin Torzicky wurde auch zum besten Vortragenden gewählt.

Martin Torzickys ausgezeichnete Arbeit trägt den Titel “Reverse transmigration of dendritic cells over lymphatic endothelial cells: Functional roles of CD31 and CD99”.

Zur Person
Martin Torzicky studierte bis 2005 Humanmedizin an der MedUni Wien. Er wirkte seit 2011 an fünf klinischen Studien mit und erhielt bereits während des Studiums ein Stipendium für herausragende Leistungen. Außerdem war er 2011 Preisträger des Isidor Neumann Posterpreises. Martin Torzicky ist derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitätsklinik für Dermatologie der MedUni Wien tätig.