Skip to main content

Nr32 Gerichtsmedizin, Kennzahl: 5642/21

Sorry, this content is only available in German!

An der Medizinischen Universität Wien ist am Zentrum für Gerichtsmedizin mit der Kennzahl: 5642/21 eine Stelle einer / eines teilbeschäftigten (30 Wochenstunden) Biomedizinischen Analytikerin / Biomedizinischen Analytikers (gemäß Kollektivvertrag – Verwendungsgruppe IIIb) voraussichtlich mit 6. September 2021 (befristet bis 31. August 2022 mit der Option auf ein unbefristetes Arbeitsverhältnis) zu besetzen.

Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt derzeit Euro 1.969,-- brutto (14x jährlich) und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen sowie sonstige mit den Besonderheiten des Arbeitsplatzes verbundene Entgeltsbestandteile erhöhen.

Aufgabengebiet: Biomedizinische Analytikerin / Biomedizinischer Analytiker für Histologie und (vertretungsweise) Immunologie; selbständige Einteilung und Durchführung aller forensisch-histologischen Laborarbeiten (histol. Aufarbeitung von Organen nach Paraffineinbettung, Herstellung von Serien- und Gefrierschnitten, Färbung nach Routinemethoden, Qualitätskontrolle der angefertigten Präparate und Geräte, Handhabung von infektiösem und tox. Material); Aufnahme in die Datenbank und bereichseigene Dokumentation; Durchführung von immunologischen Analysen von postmortalen Blutproben, Harnproben und sonstigen Körperflüssigkeiten; eigenständige Durchführung von Elisa-Tests; Handhabung mit infektiösem Material, regelmäßige Wartungsarbeiten an den Geräten (Kalibrierung und Validierung); Mitarbeit und Durchführung von Qualitätsmanagementanforderungen.

Anstellungserfordernisse: Diplom für eine/n Biomedizinische/n Analytiker/in.

Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter
www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen.

Information regarding the General Data Protection Regulation is available at
www.meduniwien.ac.at/datenschutz/bewerbungen_en.

Kennzahl: 5642/21

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte mit der Kennzahl: 5642/21 bis 1. September 2021 an:
bewerbungen@meduniwien.ac.at
oder postalisch an:
Medizinische Universität Wien
Abteilung Personal und Personalentwicklung
1090 Wien, Spitalgasse 23
https://www.meduniwien.ac.at/web/karriere/stellenausschreibungen/

Wir weisen darauf hin, dass für die Aufnahme als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter der Medizinischen Universität Wien der Nachweis einer Impfung gegen Covid-19 Voraussetzung ist.