Skip to main content
Studierende

Begutachtung

Die Diplomarbeit im Studium Humanmedizin

Erläuterungen

Die Beurteilung ist ein formloses Schreiben, die ausschließlich durch den/der HauptbetreuerIn erstellt wird.

Die Benotung der Diplomarbeit erfolgt mit der Notenskala sehr gut (1), gut (2), befriedigend (3), genügend (4), nicht genügend (5).

Um den Arbeitsprozess zu beschleunigen, ist es von Vorteil, wenn die Beurteilung der Einreichung der Diplomarbeit beigelegt wird.

Dem/der KandidatenIn ist auf Begehren Einsicht in die Beurteilungsunterlagen (Gutachten, Korrekturen) der Diplomarbeit zu gewähren, wenn er/sie dies innerhalb von sechs Monaten ab Bekanntgabe der Note verlangt.