Skip to main content

Klinisch-Praktisches Jahr

Sorry, this content is only available in German!

Im Klinisch-Praktischen Jahr (KPJ) sollen die Studierenden die in den vorangegangenen fünf Studienjahren erworbenen Kenntnisse, Fertigkeiten und ärztlichen Haltungen (professionelles Handeln) vertiefen und unter Anleitung die Befähigung zur postgraduellen Aus- und Weiterbildung erwerben. Die übergeordneten Zielsetzungen sind der Erwerb von

  • Skills, Wissen und Attitudes gemäß dem österreichischen Kompetenzkatalog und gemäß europäischen Vorgaben,
  • Kompetenz in klinisch-problemorientiertem wissenschaftlichem Denken und evidenzbasierendem ärztlichem Handeln.