Skip to main content

Vorwort Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab

Sorry, this content is only available in German!
Herzlich willkommen zum Brustkrebs-Forum!
Bundesministerin MMag. Dr. Susanne Raab

Brustkrebs ist die am häufigsten diagnostizierte Krebserkrankung bei Frauen. Für die meisten Betroffenen ist die Diagnose zunächst mit Angst und Ungewissheit verbunden. Zu wissen, wie der Alltag mit Krebs aussieht und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, kann Brustkrebspatientinnen und ihren Angehörigen helfen, selbstbewusst und aufgeklärt mit der Diagnose umzugehen. Neben Früherkennung und maßgeschneiderten Therapien trägt dies maßgeblich zum Erfolg der Behandlung von Brustkrebs bei. Umso wichtiger ist es daher auch, ein noch stärkeres Bewusstsein für die Bedeutung und die Möglichkeiten der Vorsorge zu schaffen, denn gerade eine frühzeitige Diagnose erhöht die Heilungschancen.

Mir ist es daher ein besonderes Anliegen, dass Betroffene und ihre Familien gut informiert sind und die Möglichkeit haben, all ihre Fragen rund um eine Brustkrebserkrankung an Expertinnen und Experten zu richten, die sie vertrauensvoll beantworten. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Brustkrebs-Forum“ erhalten Sie daher eine große Bandbreite an Informationen zu Vorsorge, Therapiemöglichkeiten sowie zum Alltag mit Brustkrebs. Nutzen Sie diese Möglichkeit, Ihre Fragen im Rahmen der Veranstaltungen an ausgewiesene Fachexpertinnen und Fachexperten zu stellen!

Eine frühe Diagnose von Brustkrebs kann lebensrettend sein. Bitte nehmen Sie daher auch in Pandemie-Zeiten regelmäßig am kostenlosen Brustkrebs-Früherkennungsprogramm teil!

MMag. Dr. Susanne Raab
Bundesministerin für Frauen, Familie, Jugend und Integration im Bundeskanzleramt

 


Fördermittel

 

 

Diese Webinarreihe findet in Kooperation mit dem Bundeskanzleramt, Sektion Frauen, und Frau Bundesministerin MMag. Dr. Raab statt.
Die Aktion wird mit Mitteln aus dem Frauenressort unterstützt.