Skip to main content

CCCFS - Der Fragebogen

Sorry, this content is only available in German!

CCCFS - Der Fragebogen

Liebe PatientInnen!

CCCFS hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit ME/CFS-PatientInnen an der Erkrankung zu forschen. Zu diesem Zweck sollen Unterschiede und Gemeinsamkeiten innerhalb des Krankheitsbildes ME/CFS erfasst und geordnet werden.

Dass die Krankheit unterschiedliche Auslöser hat und auch der Verlauf bei ME/CFS-PatientInnen sehr unterschiedlich sein kann, erschwert die Erforschung von verlässlichen Diagnose- und Therapieansätzen.

Daher möchten wir gemeinsam mit ME/CFS-PatientInnen einen Fragebogen erstellen, der ME/CFS-PatientInnen detailliert und anonym über ihre Erkrankung befragt und die Antworten Computer-basiert auswertet. Dadurch erhoffen wir uns,

  • Ähnlichkeiten zwischen möglichen Ursachen, Lebensstil, Symptomen und Krankheitsverlauf feststellen zu können
  • ähnliche Gruppen von PatientInnen innerhalb des Krankheitsbildes ME/CFS zu definieren
  • ME/CFS-PatientInnen in Zukunft schneller zu einer Diagnose und Therapie verhelfen zu können
Dazu brauchen wir Ihre Mithilfe!

Mit Beginn von Phase 2 des Projekts wird hier die Anmeldung zum Fragebogen für Sie freigeschaltet werden. Sämtliche Informationen zur Teilnahme können Sie dann auf dieser Webseite finden. Bis dahin bitten wir Sie noch um etwas Geduld.

Was können Sie sich von der Teilnahme erwarten?

Bitte beachten Sie, dass CCCFS ein Forschungsprojekt ist.

Das bedeutet, dass dieser Fragebogen der erste seiner Art ist und erst ausgewertet werden muss. Daher werden Sie nicht unmittelbar das Ergebnis Ihres Aufwands sehen können. Jedoch wird es für Sie eine finanzielle Aufwandsentschädigung geben.

Sobald der Fragebogen für Sie zugänglich ist, werden die Antworten aller TeilnehmerInnen gesammelt. Erst danach können wir mit der Auswertung starten. Nach deren Analyse werden die Ergebnisse des Fragebogens im Rahmen eines öffentlichen Symposiums präsentiert.

Gerne wollen wir Sie jetzt schon zu diesem Symposium einladen!