Skip to main content

Eine von fünf: Gewaltschutz für Frauen in allen Lebenslagen

Events

24. November 2016
16:00 - 19:00

25. November 2016
17:00 - 19:00

01. Dezember 2016
16:00 - 19:00

02. Dezember 2016
16:00 - 19:00

05. Dezember 2016
16:00 - 19:00

06. Dezember 2016
16:00 - 19:00

07. Dezember 2016
16:00 - 19:00

12. Dezember 2016
16:00 - 19:00

15. Dezember 2016
16:00 - 19:00

Hörsaal des Department für Gerichtsmedizin, Sensengasse 2, 1090 Wien

 

Jede fünfte in Österreich lebende Frau ist körperlicher und / oder sexueller Gewalt ausgesetzt (Erhebung der Agentur der Europäischen Union für Grundrechte zu geschlechtsspezifischer Gewalt gegen Frauen, 2014).  „Eine von fünf“ ist deshalb nicht nur Titel, sondern gleichfalls Inhalt dieser Lehrveranstaltung.

 

Die breite Palette von Gewalt an Frauen wird unter den Themenbereichen Besonders gefährdete Frauen, Altere & Pflegebedürftige, Menschenhandel & Flucht, In den eigenen vier Wänden, Strafvollzug & justizieller Frauenschutz sowie Medizinische Versorgung näher beleuchtet.

 

Lehrveranstaltungsleitung:

Ao.Univ.-Prof.in Dr. in Andrea Berzlanovich gemeinsam mit dem Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser (AÖF)

 

LV-Nummer:                                                                                                                                                                                               

304.000 an MedUni Wien bzw. 140222 an Uni Wien

 

Zielgruppe:                                                                                                                                                                                                 

Studierende aller Fachrichtungen sowie bereits im Beruf stehende Interessierte sind herzlich willkommen! Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Programm

 

Anmeldung

 

Die Anmeldung erfolgt über das Med.Campus-System. Studierende der Medizin und Zahnmedizin können sich direkt online anmelden, während sich Studierende anderer Fakultäten zuerst als Mitbeleger/innen in der Studien- und Prüfungsabteilung registrieren (Fristen siehe Homepage: Mitbelegung - Medizinische Universität Wien) und sich danach für die Lehrveranstaltung einschreiben müssen. Nur Teilnehmer/innen, die regulär angemeldet sind, erhalten nach positiv abgelegter schriftlicher Prüfung ein Zeugnis.

 

Nichtstudierende schicken bitte zur Registrierung ein E-Mail an
studref-gerichtsmedizin@meduniwien.ac.at
und bekommen – auf Wunsch – nach der besuchten Vorlesungseinheit eine Teilnahmebestätigung per E-Mail zugesandt.