Skip to main content

News

Renaissance von Masern & Co.: Warum Impfen „in“ sein muss – in jedem Alter

– , Medizin & Wissenschaft

Österreichischer Impftag 2019 am 19. 1. im Austria Center Vienna unter dem Motto „Impfprävention – Von Jung bis Alt“

Risiko oder Sicherheit: Neuronale Aktivität im Gehirn lässt intuitive Entscheidungen vorhersagen

– , Medizin & Wissenschaft

Anhand der neuronalen Aktivität im präfrontalen Cortex des Gehirns lässt sich schon vorab zeigen, welche Aktion als nächstes gesetzt wird

Jelena Todoric mit ASciNA Award ausgezeichnet

– , Menschen der MedUni Wien

Mitarbeiterin des Klinischen Instituts für Labormedizin in der Kategorie „Young Scientist“ geehrt

Erika Mosor zur Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Rheumatologische Gesundheitsberufe gewählt

– , Menschen der MedUni Wien

Mitarbeiterin am Institut für Outcomes Research der MedUni Wien wird Leitung der Fachgesellschaft übernehmen

Neue Therapieoption reduziert Rückfallrisiko bei HER2-positivem Brustkrebs signifikant

– , Medizin & Wissenschaft

Antikörper-Wirkstoff-Konjugat (Trastuzumab Emtansin) senkt das Rückfallrisiko um 50 Prozent im Vergleich zur Standardtherapie

Judith Wenzina holt dritten Platz bei der 15th International Medical Postgraduate Conference

– , Menschen der MedUni Wien

PhD-Studentin für Arbeit zu den Mechanismen der Metastasierung des Melanoms ausgezeichnet

Mira Kronschläger erhält Award of Excellence

– , Menschen der MedUni Wien

Auszeichnung für eine der besten Doktorarbeiten des vergangenen Studienjahres

Marco Augustin erhält Award of Excellence

– , Menschen der MedUni Wien

Auszeichnung für eine der besten Doktorarbeiten des vergangenen Studienjahres

FWF bewilligt 76,1 Millionen Euro für herausragende Projekte in der Spitzenforschung

– , Medizin & Wissenschaft

MedUni Wien erforscht in einem neuen Spezialforschungsbereich die Funktionen von Histondeazetylasen

Teddybärkrankenhaus in Wien: Auftakt mit hunderten Kids und Teddys

– , Universität , Organisation

Kindern die Angst vor dem Arztbesuch oder Spitalsaufenthalt nehmen