Skip to main content

Nostrifizierung

Die Anerkennung des ausländischen Studienabschlusses

Zur Anerkennung eines an einer ausländischen Universität erworbenen Studienabschlusses ist es notwendig, das Nostrifizierungsverfahren der MedUni Wien positiv abzuschließen.

Die Voraussetzungen für die Antragsstellung sind ein an einer ausländischen Universität abgeschlossenes Studium, dass dem der MedUni Wien grundsätzlich gleichwertig ist und der Nachweis, dass die Nostrifizierung zur Berufsausübung zwingend notwendig ist. Dazu informieren Sie sich am besten bei der Österreichischen Ärztekammer noch vor der Antragsstellung. Außerdem muss beachtet werden, dass noch kein Antrag in Österreich gestellt worden ist. 


Der Weg zum positiven Bescheid

Legen Sie alle erforderlichen Unterlagen im Original, wenn nötig übersetzt, durch einen gerichtlich beeidigten Übersetzer, vor und zahlen Sie die Nostrifizierungstaxe in der Höhe von EUR 150,-. Nach erfolgreichem Einreichen der Unterlagen startet das Ermittlungsverfahren mit dem Vergleich des von Ihnen abgelegten Curriculums mit dem der MedUni Wien. Danach werden bei einem Stichprobentest mit 250 Fragen aus der Notfall & Intensivmedizin, Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde, Kinderheilkunde, Dermatologie, Neurologie, Psychiatrie, Augenheilkunde und Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde Ihre Kenntnisse abgefragt. Der genaue Termin des Tests wird Ihnen rechtzeitig mitgeteilt. Sie können bei diesem Test nicht durchfallen. Ziel ist es zu ermitteln, welche und wie viele Prüfungen Sie gegebenenfalls ablegen müssen. Beachten Sie, dass Sie ausreichende Deutschkenntnisse für den Test mitbringen müssen. Danach erhalten Sie einen positiven oder negativen Bescheid.


Erforderliche Dokumente

  • Geburtsurkunde
  • Lebenslauf
  • allfällige Urkunden über Namensänderungen
  • Reifezeugnis (Matura) oder Urkunde, aufgrund derer die Zulassung zum Studium an der ausländischen Universität erfolgte.
  • Nachweis über die im Ausland abgelegten Prüfungen (Studienbuch), einschließlich der Diplomarbeit bzw. Dissertation (Dissertation - Vorlage d. Originals mit selbstverfasster Zusammenfassung – keine Übersetzung notwendig)
  • Urkunde, die als Nachweis des Abschlusses des ausländischen Studiums ausgestellt wurde (Diplom)
  • Facharztdiplom (wenn vorhanden)
  • Absichtserklärung für welchen Beruf bzw. für welche Fortsetzung der Ausbildung in Österreich die Nostrifizierung benötigt wird.

Studienabteilung

Spitalgasse 23
1090 Wien

ao.Univ.-Prof.Dr. Anahit Anvari - Pirsch (nach Vereinbarung)

Frau FOI Silvia Hudec:
T: +43 (0)1 40160-21016

Auskunft und Antragstellung:
Mo, Mi, Fr 9-12 Uhr
Di 13-15 Uhr
Do 14-17 Uhr