Skip to main content English

Das KPJ der MedUni Wien

Informationen für internationale Studierende

Internationale Studierende, die das Klinisch-Praktische Jahr der MedUni Wien am Allgemeinen Krankenhaus (AKH) Wien oder an einem der Lehrkrankenhäuser der MedUni Wien absolvieren möchten, haben folgende Möglichkeiten, dieses zu organisieren:

*Hinweis: Aufgrund des Pandemiegeschehens bleiben Studierendenaustauschprogramme auch im Wintersemester 2021/22 ausgesetzt. Derzeit gehen wir davon aus, dass die Programme mit dem Sommersemester 2022 wieder aufgenommen werden können (Stand 02/2022). Wir bitten aber um Verständnis, dass es abhängig von den weiteren Entwicklungen auch kurzfristig noch zu Änderungen kommen kann. 

 

Wichtige Hinweise:

  • Allgemeine Informationen zum KPJ an der MedUni Wien finden Sie auf der folgenden Website: https://kpj.meduniwien.ac.at/.
  • Die Einstiegstermine sind an allen Medizinischen Universitäten/Lehrkrankenhäusern in Österreich für Studierende an österreichischen Universitäten ident. Die Dauer der (Halb-)Tertiale kann nicht verkürzt werden.
  • Sofern das KPJ-Tertial an einem Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Wien absolviert wurde, kann seitens des International Office der MedUni Wien ausschließlich die hier verlinkte Bescheinigung über die praktische Ausbildung in einem Krankenhaus ausgestellt werden. Andere Bescheinigungen können nicht unterzeichnet werden. Bewerber sind angehalten, vor Antritt Ihres Aufenthalts an Ihrer Heimatuniversität bzw. dem zuständigen Landesprüfungsamt abzuklären, ob das Dokument der MedUni Wien für Ihre Zwecke ausreichend ist. Ausnahmen seitens der MedUni Wien sind nicht möglich.
  • Im Hinblick auf die Bescheinigung über die praktische Ausbildung in einem Krankenhaus ist zu beachten, dass diese seitens des International Office der MedUni Wien nur dann unterzeichnet werden kann, wenn sowohl die Krankenanstalt als auch die entsprechende Abteilung auf dieser Seite als von der MedUni Wien akkreditiert ausgewiesen wurden.
  • KPJ Logbücher werden seitens der MedUni Wien ausschließlich für Studenten unterzeichnet, die ihr KPJ-Tertial über das Erasmus+ / SEMP Programm absolviert haben. Lernziele können auch in diesem Fall aber nur von der jeweiligen Krankenanstalt selbst bestätigt werden.
  • Bei Fragen zum KPJ an der MedUni Wien können sich internationale Studierende per email an das International Office wenden: exchange-incomings@meduniwien.ac.at