Skip to main content

Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie

Events

22. Juni 2021
8:00 - 13:00

Jugendstilhörsaal der MedUni Wien, Ebene 2, Spitalgasse 23, 1090 Wien

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen im Jugendstilhörsaal ist für die Teilnahme in Präsenz eine Anmeldung unbedingt notwendig. Bei Interesse werden Sie um Bekanntgabe bis spätestens Montag, 21.06.2021, 9.00 Uhr an faculty-recruiting@meduniwien.ac.at ersucht. Eine Bestätigung oder Absage bzgl. der Teilnahme in Präsenz erhalten Sie umgehend.

Sollten Sie die Probevorträge per Livestream mitverfolgen wollen, bitten wir Sie um Bekanntgabe der Mailadresse an buero-universitaetsleitung@meduniwien.ac.at bis spätestens Montag, 21.06.2021, 9.00 Uhr. Der Link wird ca. 15 Minuten vor Beginn der Probevorträge verschickt.

 

Einladung zur Besichtigung, den Probevorträgen und den Hearings im Zuge der Besetzung der Professur für „Innere Medizin mit Schwerpunkt Hämatologie“ an der Medizinische Universität Wien

 

Programm

 

08.00 Uhr – 08.45 Uhr

"Von der B Zell Rezeptor Biologie zur Therapie bei der
Halle, D chronisch lymphatischen Leukämie“

Univ.Prof.in Dr.in BINDER Mascha           
Halle, D

 

08.45 Uhr – 09.30 Uhr

„Vom Mechanismus zur Therapie am Beispiel der akuten myeloischen Leukämie“

Univ.Prof. Dr. HEUSER Michael                  

Hannover, D

 

09.30 Uhr – 10.15 Uhr

Standards und innovative Perspektiven für Patienten mit myeloischen Neoplasien“

Univ.Prof. Dr. PLATZBECKER Uwe                     

Leipzig, D

 

PAUSE 10.15 Uhr bis 10.45 Uhr

 

10.45 Uhr – 11.30 Uhr

“The Power of Translational Research in Hematology: CARs, BiTEs & Beyond”

Univ.Prof.in Dr.in SUBKLEWE Marion                   

München, D


11.30 Uhr – 12.15 Uhr

„Entwicklung von Stammzell-Therapien in fortgeschrittenen Mastzell-Erkrankungen“

Univ.Prof. Dr. VALENT Peter                         

Wien, A

 

12.15 Uhr – 13.00 Uhr

„Ein Baukastensystem zur Verbesserung der Präzisionsmedizin von Lymphomen.“

Univ.Prof. Dr. ZENZ Thorsten                         

Zürich, CH