Skip to main content

Symposium: ÄrztInnen für die Zukunft

Events

14. Dezember 2016
13:00 - 15:30

Hörsaalzentrum der MedUni Wien im AKH Wien,
Ebene 8, Hörsaal 5
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien

 

Die MedUni Wien veranstaltet am 14. Dezember ein Symposium zum Medizinstudium der Zukunft. Neben Expertenvorträgen gibt es auch eine Diskussionsrunde über die Zukunft von ärztlicher Primärversorgung bis hin zur spezialisierten Universitätsmedizin. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch das Dekret für die neuerliche Akkreditierung des Medizinstudiums der MedUni Wien überreicht.

 

ÄrztInnen für die Zukunft

Als Medizinische Universität tragen wir große gesellschaftliche Verantwortung, und mit Recht wird daher öffentlich beobachtet, wie wir Medizinstudierende ausbilden.
Mit der Umstellung des Curriculums auf ein integriertes Curriculum und mit der Einführung des Klinisch-Praktischen Jahres ist es uns gelungen, ein modernes und praxisorientiertes Studium zu gestalten, in welchem theoretische, wissenschaftliche und praktische Ausbildung Hand in Hand gehen. Mittlerweile führt dieses Curriculum zu AbsolventInnenquoten, von denen man noch vor zehn Jahren nur träumen konnte.
Zur Qualitätskontrolle benötigt man internationale Standards und den Blick von außen. Diesen Standards sind wir mit der erneuten Akkreditierung des Studiums gerecht geworden.
Umso mehr ist es für uns selbstverständlich, sich den
gesellschaftspolitischen Diskussionen und Realitäten zum Thema öffentliche Versorgung zu stellen. Ich freue mich auf Ihr Kommen und die gemeinsame Diskussion

 

Anita Rieder,
Vizerektorin für Lehre der MedUni Wien

 

 

 

Programm

 

13.00
Get-together
Foyer auf Ebene 8

13.30 Uhr
Begrüßung
Markus Müller, Rektor der MedUni Wien
VertreterIn des Senats der MedUni Wien

Bedeutung einer Akkreditierung für ein Humanmedizinstudium
Anita Rieder, Vizerektorin für Lehre der MedUni Wien
Gerhard Zlabinger, Curriculumdirektor Humanmedizin

Medizinstudium für die Zukunft
Udo Obertacke, Gutachterboard der ACQUIN und Universitätsmedizin Mannheim und Direktor der Klinik für Unfallchirurgie, Medizinische Fakultät Mannheim
Werner Kübler, Direktor des Universitätsspitals Basel

Überreichung des Akkreditierungsdekretes

14.30 Uhr
ÄrztInnen für die Zukunft: Versorgungszukunft und Versorgungsrealitäten von der Primärversorgung zur spezialisierten Universitätsmedizin im deutschsprachigen Raum“
Diskussion mit Josef Probst (Generaldirektor im Hauptverband der österr. Sozialversicherungsträger),
Udo Obertacke (ACQUIN und Universitätsmedizin Mannheim),
Werner Kübler (Direktor des Universitätsspitals Basel),
Christoph Dachs (Präsident der Österr. Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin),
Lukas Wedrich (Studierender),
Markus Müller (Rektor der MedUni Wien),
Moderation: Anita Rieder (Vizerektorin für Lehre der MedUni Wien)

 

Anmeldung

 

Wir ersuchen um Anmeldung unter
vr_lehre@meduniwien.ac.at