Skip to main content

Üben für den Notfall

Das Universitäre Simulationszentrum Wien öffnet seine Pforten
Alle News

(Wien, 01-06-2021) Ein Notfall bei einem Neugeborenen, ein Patient/eine Patientin nach einem Unfall im Schockraum. Diese und zahlreiche andere medizinische Notfallsituationen können ab 1. Juni 2021 im Universitären Simulationszentrum Wien trainiert werden. Das medizinische Trainingszentrum ist in Kooperation zwischen dem Wiener Gesundheitsverbund und der Medizinischen Universität Wien in der Klinik Floridsdorf errichtet worden.

Auf insgesamt 1000 Quadratmetern Fläche, ausgestattet mit modernster Simulationstechnik, bietet das neue Zentrum zahlenreiche realitätsnahe Simulationsszenarien und abwechslungsreiche Trainingsmöglichkeiten für alle medizinischen Berufsgruppen. Covid-bedingt wird es über den Sommer noch ein sehr eingeschränktes Kursangebot geben. Der Vollbetrieb soll dann ab Herbst dieses Jahres starten.