Skip to main content

news

Ausschreibung: FWF START-Programm (Frist 6.10.2010)

Junge SpitzenforscherInnen aller Fachdisziplinen soll die Möglichkeit geboten werden, auf längere Sicht und finanziell weitgehend abgesichert, ihre Forschungsarbeiten zu planen. ProjektleiterInnen sollen sich durch den eigenverantwortliche Aufbau und Leitung einer Arbeitsgruppe für eine Führungsposition im Wissenschaftssystem qualifizieren.

Anforderungen
• mindestens zwei bis maximal zehn Jahre nach der Promotion am Ende der Einreichfrist. Überschreitungen sind möglich bei Kindererziehungszeiten, nachweislichen Präsenz- oder Zivildienstzeiten bzw. bei nachweislichen Ausbildungszeiten im klinischen Bereich.
• außergewöhnlicher internationaler "track record"
• Nachweis der wissenschaftlichen Selbständigkeit
• ein- oder mehrjähriger vorangegangener Auslandsaufenthalt ist erwünscht
• Mitglieder der Professorenkurie sind ausgeschlossen

Dauer: 6 Jahre
Höhe: bis zu 200.000 € pro Jahr
Antragssprache: Englisch

Mit der Einreichung eines START-Antrags verpflichtet sich die/der AntragstellerIn, sofern eine formale Antragsberechtigung vorliegt, ein inhaltsgleiches Forschungsvorhaben auch im Rahmen der nächsten Ausschreibung des „ERC-Starting Independent Research Grants (ERC StG)“ zur Förderung einzureichen! http://erc.europa.eu/index.cfm

Ende der Einreichfrist: 6.Oktober 2010.

Details zur Ausschreibung und Antragstellung sind auf der homepage des FWF unter http://www.fwf.ac.at/de/projects/start.html zu finden.

Ansprechperson FWF:
Mario Mandl
mario.mandl@fwf.ac.at
T +43-1-505 67 40 DW 8605
 
Ansprechperson MedUni Wien:
Mag.a Astrid Pils (Forschungssupport: nationale Fördergeber)
astrid.pils@meduniwien.ac.at
T +43 664 80016 25205