Skip to main content

news

Bewerbungen für Famulaturen im Rahmen von ASEA UNINET (THAILAND, INDONESIEN, VIETNAM) bis 31-01-2011

Bewerbungen für Famulaturen im Rahmen von ASEA UNINET (THAILAND, INDONESIEN, VIETNAM) werden ab sofort bis 31-01-2011 im Büro für Internationale Beziehungen entgegengenommen!

Studierende der Medizinischen Universität Wien haben die Möglichkeit, im Rahmen des ASEA-Uninet-Programmes (http://www.uibk.ac.at/asea-uninet/) einen einmonatigen geförderten Famulaturaufenthalt in den Monaten Juli, August oder September an einer der Partneruniversitäten zu absolvieren. Die Famulatur ist als Pflichtfamulatur für das Studium an der Medizinischen Universität Wien anrechenbar. Die Stipendienhöhe richtet sich nach der bugdetären Verfügbarkeit. Die Auszahlung des Stipendiums erfolgt nachträglich gegen Vorlage eines Berichts innerhalb einer 6-wöchigen Frist. Die Studierenden müssen selbst für Reisekosten aufkommen.

Das Bewerbungsformular für 2011 sowie nähere Informationen zu den Partneruniversitäten finden Sie unter:

www.meduniwien.ac.at/studienabteilung/content/studium-lehre/internationale-mobilitaetsprogramme-international-mobility/auslandsfamulaturen/famulaturen-im-rahmen-von-asea-uninet-thailand-indonesien-vietnam/