Skip to main content

news

Comprehensive Cancer Centers der Tel Aviv Universität und der MedUni kooperieren

(Wien, 27-10-2011) - Die CCC der Tel Aviv Universität und der MedUni Wien unterzeichneten am 23. Oktober in Tel Aviv einen Kooperations-vertrag. Ziel ist die Vertiefung der Beziehung der beiden Universitäten auf dem Gebiet der Krebsforschung und die Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte.

Der Vertrag wurde in den den Räumlichkeiten des Präsidenten der Tel Aviv Universität, Prof. Klafter, und in Anwesenheit des Geschäftsträgers der Österreichischen Botschaft in Tel Aviv geschlossen. Für das Comprehensive Cancer Center der MedUni unterzeichnete dessen Leiter Christoph Zielinski,  für das CCC der Tel Aviv Universität unterschrieb Isaac Witz.

Dieser Kooperationsvertrag soll nicht nur die Beziehungen der beiden Universitäten auf dem Gebiet der Krebsforschung vertiefen, sondern auch helfen, gemeinsame Forschungsprojekte zu identifizieren und durchzuführen, und somit zu einer noch weitergehenden Internationalisierung der Forschung an den beiden Institutionen führen.