Skip to main content

news

Einreichfrist Paul-Martini-Preis: 01.12.2012

Hierzu gehören beispielsweise die Entwicklung neuer Arzneimittelanwendungen, Identifizierung neuer Arzneimitteltargets und die Optimierung von Therapieschemata, aber auch die Entwicklung und Anwendung klinisch-pharmakologischer Methoden zur Beurteilung therapeutischer Maßnahmen sowie Therapiestudien und ihre sozioökonomischen Aspekte.

 

http://www.paul-martini-stiftung.de/de/paulmartinipreis/ausschreibung.html