Skip to main content

news

Förderpreise für MedUni-Wien-ForscherInnen

(Wien, 17-03-2015) Anlässlich der Universitätsvorlesung 2015 des vfwf (Verein zur Förderung von Wissenschaft und Forschung in den neuen Universitätskliniken am Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien) wurden an junge WissenschafterInnen für hervorragende Leistungen Förderpreise verliehen.

Habilitationspreis 2015
Martin Bauer (Universitätsklinik für Klinische Pharmakologie) erhielt den Habilitationspreis für die Habilitation “In vivo assessment of blood brain barrier penetration of drugs with positron emission tomography”.

Dissertationspreis 2015 (wurde geteilt)
Anna Sophie Berghoff (Universitätsklinik für Innere Medizin I, Klinische Abteilung für Onkologie) wurde für die Dissertation “Brain metastases: systematic exploration of prognostic and predictive factors” ausgezeichnet.
Ebenfalls ausgezeichnet wurde Eva Maria Reinthaler (Universitätsklinik für Neurologie) für die Dissertation “Multiple rare variants in typical and atypical rolandic epilepsy – a genetic analysis”.

 

Posterpreis 2015
Andreas Kammerlander (Universitätsklinik für Innere Medizin II, Klinische Abteilung für Kardiologie) erhielt seine Auszeichnung für das wissenschaftliche Poster “T1 mapping by cardiac magnetic resonance imaging: from histological validation to clinical implication”.


» Fotogalerie der Veranstaltung auf Flickr

» Website des vfwf