Skip to main content

news

FWF Initiative zur Förderung Klinischer Studien

(Wien, 05-05-2010) Seitens des FWF wurde heute das Diskussionspapier „Möglichkeiten zur Förderung von klinischen Studien durch den FWF“ publiziert, welches unter Mitwirkung von Univ. Prof. Dr. Markus Müller (Leiter der Univ. Klinik für Klinische Pharmakologie und Mitglied des FWF Kuratoriums) erstellt wurde.

Basierend auf den Konzepten dieses Diskussionspapiers und der EU-weiten Forderung nach einer strukturellen Förderung Industrieunabhängiger Studien (siehe Dokument der European Science Foundation zu „Investigator Driven Clinical Trials") wird noch heuer ein entsprechendes Programm zur Förderung Klinischer Studien durch den FWF starten. Die Publikation dieser Ausschreibungsbedingungen und die Ankündigung eines diesbezüglichen Informationstages an der MedUni Wien werden in Kürze erfolgen.


» Diskussionspapier „Möglichkeiten zur Förderung von klinischen Studien durch den FWF“ (PDF)

» Dokument der European Science Foundation zu „Investigator Driven Clinical Trials"