Skip to main content

news

HochschülerInnen-Tickets 2014/15 für öffentliche Verkehrsmittel

HochschülerInnen-Tickets 2014/15

 

In der Ostregion Wien, Niederösterreich und dem Burgenland bieten der Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) und der Verkehrsverbund NÖ-BGLD (VVNB) günstige Angebote für Studierende bis 26 Jahre an.

 

Hochschülertickets für Wien gibt es für ordentliche Hörerinnen und Hörer einer Studienrichtung gemäß § 3 StudFG bis 26 Jahre sowie für Studierende an einer Privatuniversität oder einer Fachhochschule. Die Tickets sind im Kundenzentrum, bei Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop der Wiener Linien erhältlich.

 

Für die Außenzonen im VOR und im Gebiet des VVNB sind von September bis Juni ermäßigte Hochschüler-Monatskarten erhältlich. Voraussetzung ist der Besitz einer gültigen ÖBB-Vorteilscard Jugend sowie einer Inskriptionsbestätigung bzw. eines Studentenausweises.

 

Hochschülertickets in Wien (gültig ab 1.7.2014)

Semesterticket (Hauptwohnsitz in Wien)

€ 75,00

Semesterticket (Hauptwohnsitz außerhalb von Wien)

€ 150,00

Hochschüler-Monatskarte (September bis Juni)

€ 48,20

Ferien-Monatskarte (Juli bis August)

€ 29,50

 

Förderungen

 

Das Land Niederösterreich gewährt Studierenden mit Hauptwohnsitz in NÖ für

Öffi-Tickets einen finanziellen Zuschuss. Dieser beträgt die € 50 übersteigenden Kosten, maximal jedoch € 75 pro Semester.

 

Das Land Burgenland bietet eine Förderung für die Benützung der Öffis am Studienort in Höhe von 50% der nachgewiesenen Kosten. Voraussetzung dafür ist der Hauptwohnsitz Burgenland sowie das Studium außerhalb des Burgenlandes an einer Universität, Hochschule, Fachhochschule oder Pädagogischen Akademie.

 

Alle Informationen zu Ticketpreisen, Anspruchsberechtigungen und Förderungen gibt es auf http://www.vor.at/schueler-lehrlinge/hochschuelerinnen/ oder telefonisch unter 0810 22 23 24.