Skip to main content

news

Jubiläumsfonds der OeNB: neuer Schwerpunkt veröffentlicht!

Prinzipiell ist die Antragstellung themenoffen (sofern die Richtlinien erfüllt werden); innerhalb des Schwerpunktes erhöht sich jedoch die maximale Antragssumme von 110.00 Euro auf 200.00 Euro.

 

Finanziert werden geplante (nicht begonnenen) Forschungsprojekten, insbesondere Personalkosten. Die Finanzierung von Geräte- bzw. Materialkosten ist nur eingeschränkt möglich.
Die Antragssumme beträgt min. 10.000,- EUR; / max. 110.000,- EUR (innerhalb der publizierten Schwerpunktgebiete - Kardiale und periphere vaskuläre Erkrankungen - max. 200.000,- EUR)
Die Projektlaufzeit ist maximal vier Jahre.
Gefördert werden wissenschaftliche Arbeiten hoher Qualität aus dem Bereich Wirtschafts-wissenschaften sowie klinische krankheits- bzw. patientenorientierte Forschungsvorhaben aus dem Bereich der Medizinischen Wissenschaften
Nicht gefördert werden medizinisch-naturwissenschaftliche Vorhaben, Tierversuche, Erwerbsorientierte Anträge, Grundlagenforschung ohne klinischen Bezug.

Einreichfristen:
Eingereicht werden kann laufend. Der nächste Einreichzeitraum endet am 6.2.2013 um 12:00 (bitte nicht am letzten Tag einreichen!)

Informationen: http://www.oenb.at/de/ueber_die_oenb/foerderung/jubilaeumsfonds/jubilaeumsfonds.jsp