Skip to main content English

Michael Wagner - Digital Impuls Award

Bildunterschrift
Michael Wagner, Oberarzt an der Neonatologie und Leiter des pädiatrischen Simulationszentrums an der MedUni Wien, hat den Digital Impuls Award mit Platz 1 aus über 100 Einreichungen gewonnen!

Der Digital Impuls Award 2024 ist eine Auszeichnung von „Drei Business“ und der „Presse“.

Im gemeinsamen Projekt „VR4API“ (Virtual Reality for Awareness for Prevention of healthcare-associated Infections)“ von MedUni Wien in Kooperation mit dem Unternehmen Schülke & Mayr GmbH und der Soma Reality GmbH wurden mehrere medizinische Schulungsmodule entwickelt, die mit VR-Technologie “Emotional Learning” ermöglichen. Unter „Emotional Learning“ versteht man Lernen unter Einfluss von Emotionen wie Stress, Angst, Freude, das im Gegensatz zu traditionellem Lernen eine nachweislich effektivere und beständigere Wirkung hat.

Drei bereits entwickelte Szenarien simulieren Notfallsituationen in der Pädiatrie, der Neonatologie sowie der Geburtshilfe und fokussieren zusätzlich auf Themen der Hygiene – wie etwa Händedesinfektion oder Hautantisepsis. VR ermöglicht im Vergleich zu Simulationen in echter Umgebung, die zusätzliche Visualisierung von Verschleppung von Krankenhauskeimen und damit ein besseres Verständnis für die Wichtigkeit einer konsequenten Händedesinfektion. Durch diese interaktiven Einzel- oder Multi-User-Trainings soll die Patient:innensicherheit im klinischen Alltag zusätzlich erhöht werden.

Der "Presse"-Artikel kann hier aufgerufen werden:

Virtual Reality für bessere Hygiene