Skip to main content

news

MUVI Privatspital in Abu Dhabi auf der Zielgerade

(Wien, 07-05-2014) Die Implementierung der medizinischen und funktionellen Abläufe und Programme durch ein Expertenteam der Medical University of Vienna International (MUVI) für den Betrieb eines 140 Betten umfassenden Privatspitals in Abu Dhabi ist voll angelaufen.


Das medizinische Spektrum des Krankenhauses wird nahezu alle klinischen Spezial- und Subgebiete umfassen. Besonders gebündelte Expertise wird den PatientInnen in den drei Zentren für Mutter & Kind, Endokrinologie & Diabetes sowie Orthopädie & Trauma angeboten werden. Ein außergewöhnliches Ambiente, eine „Prime location“ in Abu Dhabi City sowie eine überdurchschnittliche Serviceleistung sollen die oberste Prämisse dieses Spitals – Committed to Quality and Safety - ergänzen. Wie in allen MUVI-Projekten wird auch hier eine Zertifizierung nach Joint Commission International (JCI) dokumentiert angestrebt.


„Schlüsselübergabe“ erfolgt im ersten Quartal 2015
Seit Monaten arbeitet ein multinationales Team an Spitalmanagern an der Aufbau- und Ablaufstruktur in allen klinischen und administrativen Spitalsbereichen und wird dabei von ExpertInnen aus Medizin, Technik und Finanzen  unterstützt. Es ist geplant,  das Gebäude im Laufe des  ersten Quartals  2015 an den Betreiber MUVI zu übergeben.
Oberste Priorität gilt in der nächsten Phase der Rekrutierung des Managements und des medizinischen Personals, wie ÄrztInnen, PflegerInnen und Allied Health Professionals. Interessierten KandidatInnen, die sich für mittel- bis längerfristige Positionen bewerben wollen und neben ausgezeichneten Englischkenntnissen und einer abgeschlossenen Facharzt- bzw. Pflegeausbildung eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft vorweisen können, erwartet ein höchst wettbewerbsfähiges Package.
Für nähere Informationen stehen die Geschäftsführung der MUVI, Elisabeth Chalupa-Gartner und  Christian Herold, sowie Stefan Marlovits, Chief Medical Advisor, zur Verfügung.


Hervorragende Reputation im arabischen Raum
Die Geschäftsführung der Medical University of Vienna International  hat in 2013 einen Vertrag für die Kommissionierung und Betriebsführung  eines Privatspitals in Abu Dhabi City - einem der derzeit weltweit wettbewerbsstärksten Märkte -  unterschrieben.  Grundlage für diesen Erfolg ist unter anderem die hervorragende Reputation der MUVI in den Vereinigten Arabischen Emiraten,  die sich auf die höchst erfolgreiche medizinische Leitung des Al-Ain-Hospitals und  auf die großartigen Leistungen der  ÄrztInnen der MedUni Wien  an diesem Spital in der Vergangenheit begründet.

Link: Ausschreibung Medizinische Leitung

Link: Medical University of Vienna International