Skip to main content

news

Nationale Spitzenplatzierung für die Bibliothek der MedUni

(Wien, 12-07-2012) Die Universitätsbibliothek der MedUni Wien stellte sich heuer zum 7. Mal dem Internationalen Bibliotheksvergleich (BIX), an dem Universitätsbibliotheken aus Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien und Tschechien teilnehmen. Im Vergleich mit den elf insgesamt teilnehmenden österreichischen Universitätsbibliotheken konnte sie sich ins Spitzenfeld platzieren. In der Kategorie „Nutzung“ wurde sie sogar die beste österreichische Universitätsbibliothek.

In der Gesamtwertung der heimischen Universitätsbibliotheken belegte die MedUni Rang drei und wurde mit zwei BIX-Sternen ausgezeichnet. Die Bibliothek der MedUni ist zudem die beste österreichische Universitätsbibliothek im Bereich der Mitarbeiterfortbildung. „In diesem Bereich legen wir auf ständige Verbesserung, Weiterentwicklung und Mitarbeiterkompetenz größten Wert“, betont Bruno Bauer, Leiter der MedUni-Universitätsbibliothek.

Positiv hervorgehoben wurde auch das Medienangebot und dabei vor allem der deutliche gestiegene Anteil der elektronischen Bestände.
Alle Ergebnisse gibt es online unter http://www.bix-bibliotheksindex.de.