Skip to main content

news

SEMINAR am 6.9.: Biosimilars

Das Koordinierungszentrum für Klinische Studien der MedUni Wien laden gemeinsam mit der GPMed zu einem Seminar über die Herstellung, klinische Prüfung, Zulassung & Reimbursement von Biosimilars.


Zeit:               Donnerstag, 06. September 2012

Ort:                Hörsaalzentrum, Hörsaal 2, Ebene 8, AKH Wien

                     1090 Wien, Währingergürtel 18-20

Beginn:          15:00 Uhr (c.t.)

Ende:             18:00 Uhr

 

Programmablauf: 

14:45 Uhr        Kleines Buffet

15:00 Uhr        Begrüßung und Update der GPMed Aktivitäten

                      Dr. Dagmar Doby, Präsident GPMed                       
15:10 Uhr        Herstellung und Zulassung von Biosimilars – Sicht der
                      pharmazeutischen Industrie

                      Dr. Martin Schiestl, Sandoz GmbH

15.50 Uhr        Die Zulassung und Bewertung von Biosimilars – Sicht der
                      Behörde

                      Dr. Christoph Baumgärtel, Abteilungsleiter – Abt. medizinische
                      Bewertung, AGES Medizinmarktaufsicht
16:30 Uhr        Ökonomie und Reimbursment von Biosimilars

                      MMag. Jutta Piessnegger, Hauptverband der
                      Sozialversicherungen
17:10 Uhr        Biosimilars in der klinischen Prüfung
                      Ao.Univ.Prof.Dr. Bernd Jilma, Univ.Klinik für klinische
                      Pharmakologie, MedUni Wien

17:30 Uhr        DISKUSSION


Die Teilnahme ist für Mitglieder der "Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin" und für MitarbeiterInnen sowie StudentInnen des AKH / MedUni Wien kostenlos. Von Nichtmitgliedern wird ein Tagungsbeitrag von € 25,- pro Person eingehoben. Dieser Betrag kann auf Wunsch einer späteren Mitgliedschaft in der GPMed im laufenden Jahr angerechnet werden.
Anmeldung unter: melanie.maschik@chello.at