Skip to main content

news

Siegfried Trattnig bekommt „Honorary Membership“ der ICRS

(Wien, 08-10-2013) Siegfried Trattnig, medizinisch-wissenschaftlicher Leiter des Exzellenzzentrums Hochfeld-MR der Medizinischen Universität Wien, wurde auf dem Weltkongress der der International Cartilage Society (ICRS) in Izmir für seine Verdienste um die Gesellschaft mit der Honorary Membership ausgezeichnet.

In der bisher knapp 20-jährigen Geschichte der Society haben erst 6 Personen diese Auszeichnung bekommen.

Zur Person
Siegfried Trattnig wurde in Villach geboren, er ist zweifacher Vater. Seit 2010 hat er die Professur in Radiologie mit Fokus auf Hochfeld-MR inne. Seit 2005 ist Trattnig Projektleiter für die 3Tesla- und 7Tesla-MRT-Forschung und Leiter des Exzellenzzentrums Hochfeld-MR an der MedUni, das er 2003 selbst mitbegründet hat. Trattnig gilt als einer der führenden Hochfeld-MR-Experten, zahlreiche Auszeichnungen wie die „Beste Präsentation im skeletalen Bereich“ (ECR 2008 und 2010) unterstreichen das.