Skip to main content

news

Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien im österreichischen Spitzenfeld

(Wien, 11-08-2014) Der internationale Bibliotheksvergleich BIX misst und vergleicht die Leistung von Bibliotheken in den vier Kategorien Angebote, Nutzung, Effizienz und Entwicklung. Dabei konnte sich die Universitätsbibliothek der MedUni Wien unter den zehn teilnehmenden Universitätsbibliotheken aus Österreich als zweitbeste Universitätsbibliothek des Landes profilieren.

 In zwei der vier Leistungskategorien konnte die Bibliothek ihre Performance entscheidend verbessern: In der Kategorie Nutzung gelangte sie vom Mittelfeld in die Topgruppe, in der Kategorie Angebote rückte sie vor allem durch die Umstellung auf „Journals e-only“ von der Schlussgruppe in das Mittelfeld. In den Kategorien Effizienz und Entwicklung konnte sie ihren Platz in der Mittelgruppe behaupten. Dieses gesteigerte Ergebnis brachte der Bibliothek der MedUni Wien erstmalig die Bewertung von 2,5 Sternen ein.

Die Umstellung auf „e-only“ im Bereich der wissenschaftlichen Journals verbesserte das Angebot an E-Ressourcen und brachte einen Spitzenplatz beim Anteil der Ausgaben für E-Medien an den gesamten Medienausgaben. Durch den Ausbau der E-Ressourcen erhöhte sich der Anteil des Personals für elektronische Dienste und verbesserte somit die Performance in der Kategorie Entwicklung.


Zahl der Bibliotheksbesuche gestiegen

Neben der Ausweitung der digitalen Bibliothek und der vermehrten virtuellen Bibliotheksnutzung wird die Universitätsbibliothek vor Ort weiterhin stark frequentiert. Die Zahl der physischen Bibliotheksbesuche konnte 2013 noch gesteigert werden und trägt zum Top-Ergebnis in der Kategorie Nutzung bei.
Auch heuer erreichte die Universitätsbibliothek einen Spitzenwert beim kosteneffizienten Verhältnis der Erwerbsausgaben zu den Personalausgaben.
Die Steigerung der Teilnahmen an BenutzerInnenschulungen und der  MitarbeiterInnenfortbildung zeigen das Nutzungs- und Entwicklungspotenzial der Universitätsbibliothek.

» Bibliotheksindex BIX

» Universitätsbibliothek der MedUni Wien

Ansprechpartner:
Elisabeth Erasimus, +4300-40160-26120, elisabeth.erasimus@meduniwien.ac.at
Nicole Trauninger,  +4300-40160-26119, nicole.trauninger@meduniwien.ac.at