Skip to main content

Medizinische Universität Wien beste österreichische Universität im internationalen NTU Ranking

MedUni Wien rückt in wissenschaftsorientierter Rangliste in die Top 200 vor
Alle News

(Wien, 10-11-2016) Die Medizinische Universität Wien rückte im internationalen National Taiwan University Ranking (NTU Ranking) der besten Universitäten in die Top 200 vor. Auch in der Kategorie „Clinical Medicine“ machte die MedUni Wien in dem Wertungssystem, das die Forschungsleistungen anhand wissenschaftlicher Veröffentlichungen misst, Plätze gut und liegt nun auf Platz 65 der besten „Medical Schools“ der Welt.

In der „Overall“-Kategorie gelang der MedUni Wien mit Platz 195 (2015: 204) der Sprung in die Top 200, sie ist weiterhin die bestgereihte heimische Universität vor der Universität Wien (265.), der Universität Innsbruck (358.), der MedUni Innsbruck (378.), der TU Wien (437.) und der MedUni Graz (474.).

In der Kategorie „Clinical Medicine“ verbesserte sich die MedUni Wien um zwei Plätze auf Rang 65 und ist weiterhin unter den besten Medical Schools der Welt gereiht.


Das auch als „Performance Ranking of Scientific Papers for World Universities“ bekannte Wertungssystem misst seit 2007 die Forschungsleistung von Universitäten anhand wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

Link zum "Kurier"-Interview zum NTU-Ranking mit Rektor Markus Müller