Skip to main content

Kathryn Hoffmann ist Gesundheitsmanagerin des Monats Juli 2017

Alle News

(Wien, 14-07-2017) Kathryn Hoffmann, Expertin für Public Health und interimistische Leiterin der Abteilung Allgemein- und Familienmedizin am Zentrum für Public Health der MedUni Wien, wurde von der WKO – Plattform Gesundheitswirtschaft als Gesundheitsmanagerin des Monats Juli 2017 ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird Menschen verliehen, die sich mit herausragenden Leitungen in der österreichischen Gesundheitslandschaft verdient gemacht haben.

Kathryn Hoffmann zeichnete sich durch ihre wissenschaftlichen und öffentlichen Beitrage zum Thema Primärversorgung (primary health care) aus.

Plattform Gesundheitswirtschaft
Die Plattform "Gesundheitswirtschaft Österreich“ der Wirtschaftskammer Österreich ist eine Initiative der österreichischen Gesundheitswirtschaft zum Informationsaustausch und Fokussierung der gemeinsamen Interessen von Betrieben und Unternehmen aus der Gesundheitsbranche.

Zur Person
Kathryn Hoffmann studierte Humanmedizin an den Universitäten Graz und Wien (Abschluss 2002) sowie Public Health an der Medizinischen Universität Graz (Master of Public Health 2010). Wissenschaftliche Aufenthalte führten sie an die Duke University in den USA und die Ghent University in Belgien, eine vertiefte Ausbildung in Primary Health Care machte sie an der Johns Hopkins University. Sie machte ihre Ausbildung zur Ärztin für Allgemeinmedizin und arbeitet seit 2010 an der Medizinischen Universität Wien (Habilitation im Fach Allgemein- und Familienmedizin). Darüber hinaus hat sie Lehrverpflichtungen an der Johannes Kepler Universität in Linz und der FH Campus Wien und arbeitet als Beraterin in Arbeitsgruppen des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen.

Kathryn Hoffmann ist eine der führenden WissenschafterInnen für Versorgungsforschung im Primärversorgungsbereich in Österreich, verantwortlich für große EU-finanzierte Studien zu diesem Thema und Autorin zahlreicher Publikationen in wissenschaftlichen Top-Journalen sowie von Buchbeiträgen. Kathryn Hoffmann ist Österreichvertreterin im European General Practice Research Network und European Forum for Primary Care sowie Gründerin der Allianz zur Stärkung der Primärversorgung der Österreichischen Gesellschaft für Public Health und Gründungsmitglied des Österreichischen Forums Primärversorgung. Sie ist interimistische Leiterin der Abteilung für Allgemein- und Familienmedizin am Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien.