Skip to main content

MedUni Wien trauert um Martin Janku

Alle News

Wir trauern um unseren lieben und geschätzten Kollegen Martin Janku.

Martin Janku begann im Jahr 1995 als Mitarbeiter im Medizinischen Dekanat der Universität Wien. In der damaligen Prüfungsabteilung war er mit Prüfungsagenden des Doktoratsstudiums Medizin befasst.

Als das Doktoratsstudium der Medizinischen Wissenschaften und das PhD-Studium eingerichtet wurden, formte er maßgeblich die administrativen Abläufe und erstellte mit seinen besonderen EDV–Kenntnissen Programme, die uns die Administration und Bearbeitung erleichtern.

Bei zahlreichen akademischen Feiern übernahm er die Würde des Pedells und trug das Zepter der Universität.

Wegen seiner sanftmütigen und einfühlsamen Art, seiner Kompetenz und Hilfsbereitschaft, war er bei den Studierenden und MitarbeiterInnen über die Maßen beliebt.

Am 17. Oktober 2017 ist Martin Janku unerwartet im 50. Lebensjahr verstorben. Wir verlieren mit ihm einen engagierten, zuverlässigen und freundlichen Kollegen und vor allem Freund.


Harald Jäger,
Leiter der Studienabteilung