Skip to main content

Wolfgang Bigenzahn erhält Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

Alle News
Wolfgang Bigenzahn und NÖ-Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner / Copyright: H. Schleich

Wolfgang Bigenzahn, ehemaliger Leiter der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie der MedUni Wien, wurde mit dem Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

Wolfgang Bigenzahn war von 1996 bis 2015 Leiter der Klinischen Abteilung Phoniatrie-Logopädie der Universitätsklinik für Hals-, Nasen-und  Ohrenkrankheiten der MedUni  Wien/ AKH sowie stellvertretender Klinikleiter,  zudem unterrichtete er an der Akademie für den logopädisch-phoniatrisch-audiologischen Dienst am AKH Wien.

Bigenzahn ist Ehrenmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie sowie der Gesellschaft für Logopädie, Phoniatrie und Pädaudiologie, Träger der  Türck-Medaille  und des Ritterkreuzes des Päpstlichen Silvesterordens.