Skip to main content

Ein Anti-Viren-Programm zum Tag der PatientInnensicherheit am 17. September

Plakataktion der MedUni Wien und des AKH Wien klärt über das richtige Hygieneverhalten im Krankenhaus auf
Alle News

(Wien, 17-09-2021) Am 17. September, dem Internationalen Tag der PatientInnensicherheit, startet die gemeinsame Aktion der MedUni Wien und des AKH Wien „Unser Anti-Viren-Programm“ mit Informationen über die wichtigsten Hygienemaßnahmen im Krankenhaus.

In der Klinik ist das richtige Hygieneverhalten besonders wichtig. Krankheitserreger wie Viren und Bakterien können hier schnell gefährlich werden. Viele PatientInnen haben ein geschwächtes Immunsystem, gleichzeitig gibt es in einem Krankenhaus ein deutlich anderes Keimspektrum als im Alltagsleben. Mit dem Einhalten von Hygienemaßnahmen können alle Menschen im Krankenhaus einen wichtigen Beitrag zum Schutz vor Viren, Bakterien und Keimen leisten.
Die Task Force PatientInnensicherheit von MedUni Wien und AKH Wien informiert jedes Jahr zum Internationalen Tag der PatientInnensicherheit am 17. September über Hygienemaßnahmen im Krankenhaus. 2021 steht der Aktionstag im Zeichen des Schutzes vor Krankheitserregern. Die meisten Erreger von grippeartigen Infektionen mit Fieber und Husten sind Viren. Am häufigsten sind Rhino-Viren, Influenza-Viren, RS-Viren und nicht zuletzt Corona-Viren. Aber auch Bakterien werden über Husten und Tröpfchen übertragen, z.B. Pneumokokken.

Anti-Viren-Programm zum Schutz vor Krankheitserregern
Die Aktion „Unser Anti-Viren-Programm“ hat zum Ziel, auf die wichtigsten Hygienemaßnahmen im Krankenhaus aufmerksam zu machen. Die Kampagne richtet sich an alle MitarbeiterInnen, PatientInnen, BesucherInnen und Studierenden, die sich an der MedUni Wien und im AKH Wien aufhalten. Ab 17. September 2021 zeigen Plakate die wichtigsten Hygienemaßnahmen. Mit einer lebendigen Bildsprache – einer Kombination aus Illustration und Fotografie – veranschaulichen die Plakate das richtige Verhalten im Krankenhaus, von der Händehygiene bis zum Abstand-Halten.