Weiterbildung an der MedUni Wien – kompakt & praxisnah

„Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.“

— F. Kafka —


Kurze Innovationszyklen und rasante technologische Entwicklungen in der Medizin verlangen eine berufsbegleitende Aktualisierung des Wissens und kontinuierliche Erweiterung der fachlichen Kompetenz. Die Medizinische Universität Wien unterstützt dieses Prinzip des Life Long Learning durch eine Vielzahl an postgraduellen Universitätslehrgängen und zwei Zertifikatskursen. Diese decken ein sehr breites Spektrum ab – von der (Zahn-) Medizin bis hin zu Themenbereichen aus den Gesundheitswissenschaften (wie z.B. Public Health oder Health Care Management) als auch gesellschaftlich-bedeutsame Bereiche, wie etwa die Erhaltung der Arbeitsfähigkeit, Transkulturelle Medizin oder Gender-Medizin.

Diese Uni-Lehrgänge und Kurse sind spezifisch auf die Bedürfnisse berufstätiger Personen ausgerichtet, die sich gezielt professionell weiterbilden möchten. Im Fokus steht die Verbindung von wissenschaftlicher Expertise nationaler und internationaler Vortragender und praxisnaher Ausbildung auf universitärem Niveau. Zahlreiche Kooperationen mit anderen Universitäten und Bildungsinstitutionen gewährleisten zudem eine postgraduelle Ausbildung auf Spitzenniveau.

 

Herzlichen Glückwusch! - Zur PREISVERLEIHUNG

 

 

Weitere Sonderregelungen, die in Zusammen-hang mit den COVID-19 Maßnahmen an der MedUni Wien stehen, finden Sie hier.

 

Sehr geehrte LehrgangsteilnehmerInnen!

Wir setzen wie auch schon im vergangenen Semester aufgrund der SARS-CoV 2 - Pandemie-Situation unseren Unterricht vorwiegend im Distance Learning und Teaching Format fort. Für die Präsenzlehrveranstaltungen dürfen wir ersuchen folgendes Procedere (Infoblatt) verbindlich einzuhalten, vielen Dank, einen guten Semesterverlauf, viel Erfolg und alles Gute!  

Henriette Löffler-Stastka

 

Das richtige Angebot für Sie 

» Universitätslehrgänge

Die MedUni Wien bietet zahlreiche postgraduelle Lehrgänge mit inhaltlich breit-gefächertem Spektrum an, welche mit einem Master of Science | Public Health (MSc | MPH), der Bezeichnung „Akademisch geprüft“ oder einem Master of Business Administration (MBA) abschließen.

» Zertifikatskurse

Das Weiterbildungsangebot der MedUni Wien umfasst zusätzlich Zertifikatskurse in den Themenbereichen „Schlaf” sowie "Krisenintervention und Suizidprävention". Nach einer kurzen Ausbildungszeit erhalten Sie ein Hochschulzertifikat der MedUni Wien.

 

» Observer- and Clinical & Research Fellowship Program

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten von Trainingsaufenthalten an Kliniken und Instituten am Wiener Allgemeinen Krankenhaus (AKH) / der MedUni Wien zur Verfeinerung Ihrer klinisch-praktischen Fähig- und Fertigkeiten.

» PhD (Doctor of Philosophy)
» Doctoral Program of Applied Medical Science

Das PhD-Programm / Doktoratsstudium der MedUni Wien dient der Ausbildung von NachwuchswissenschafterInnen und beinhaltet unterschiedliche thematische Programme. Es dauert 3 Jahre und bietet die Möglichkeit, eine wissenschaftliche Fragestellung im Rahmen eines Forschungsprojektes selbstständig zu bearbeiten.


 

 

"Ich denke es wurde jedem Intensivpfleger gerade in dieser Zeit bewusst, dass wir ein wichtiger Teil der Gesellschaft sind und dass es ohne uns nicht ginge"    

In Kooperation mit

"Die wichtigste und gleichzeitig auch schwierigste Veränderung war die Isolation. Wir sind eine sehr aufgeweckte und liebenswerte Gruppe. [...] Doch wir waren [...] die ganze Zeit gut miteinander Verbunden"

"Ich denke auch in dieser Zeit haben wir besonders gut als Gruppe zusammengehalten und Erfahrungen, Sorgen und Ängste miteinander geteilt"

Distance Learning ist sicherlich anstrengender und herausfordernder, jedoch ware unsere ProfessorInnen immer greifbar und erreichbar, wenn Fragen oder Probleme aufgekommen sind [...]"

 Stefanie Binter, BSc.

(Auszüge aus einem Interview zum Distance Learning währen der "Corona-Zeit" / Intensivpflege Jahrgang 2019/20)

» alle Statements

 
 

Featured