Skip to main content English

Allergie-Sprechstunde

Webinar anlässlich der Welt-Allergie-Woche 2022
9. Juni 2022, 17:00 – 19:00 Uhr

09. Juni 2022
17:00 - 19:00

Online-Event

Bei der virtuellen Allergie-Sprechstunde anlässlich der Welt-Allergie-Woche klären österreichische ExpertInnen über mögliche Allergie-Auslöser auf, berichten über den Einfluss des Klimawandels auf die Entwicklung von Allergien und informieren, welche Behandlungsmethoden es gibt. TeilnehmerInnen erfahren, wer und wo die richtigen AnsprechpartnerInnen sind, und erhalten Tipps, was sie selbst tun können, um allergische Beschwerden in den Griff zu bekommen.


In Kooperation mit

Stellen Sie Ihre Fragen an die ExpertInnen

Akzeptieren

Programm

17:00 Uhr | Begrüßung
Elisabeth Leeb: Obfrau der Interessensgemeinschaft Allergenvermeidung – IGAV

17:10 Uhr | Allergien werden mehr - was das Klima damit zu tun hat
Univ.-Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung, MedUni Wien, Präsidentin der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI)

17:20 Uhr | Beantwortung von Fragen

17:30 Uhr | Der Pollenwarndienst hilft nicht nur bei Pollenallergien
Dr. Markus Berger, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung und Österreichischer Pollenwarndienst der MedUni Wien

17:40 Uhr | Beantwortung von Fragen

17:50 Uhr | Das Kreuz mit den Kreuzallergien
Assoz.Prof. DDr. Eva Untersmayr-Elsenhuber, Institut für Pathophysiologie und Allergieforschung, MedUni Wien

18:00 Uhr | Beantwortung von Fragen

18:10 Uhr | Von der Neurodermitis zum Asthma, muss das sein?
Univ.-Prof. Dr. Zsolt Szèpfalusi, Leiter der Atem- und Allergieambulanz an der Univ.-Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde, MedUni Wien/AKH Wien

18:20 Uhr | Beantwortung von Fragen

18:30 Uhr | Allergie erkennen und behandeln, aber wo?
Univ.-Prof. Dr. Wolfram Hötzenecker, Vorstand der Klinik für Dermatologie und Venerologie, Kepler Universitätsklinikum Linz, Vizepräsident der Österreichischen Gesellschaft für Allergologie und Immunologie (ÖGAI)

18:40 Uhr | Beantwortung von Fragen

19:00 Uhr | Ende der Veranstaltung


Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenlos!

Datenschutzerklärung gemäß Datenschutz-Grundverordnung

Ihre Daten werden nur für die Verarbeitung Ihrer Teilnahme an der Veranstaltung verwendet und entsprechend der DSGVO nach Ablauf der Speicherfrist wieder gelöscht.
» Nähere Informationen

Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass am Veranstaltungsort Fotos und/oder Videos
angefertigt werden. Diese können zu Zwecken der Dokumentation und Nachberichterstattung der Veranstaltung in Print- und Online-Medien, auf verschiedenen Social-Media-Plattformen und auf der Website der MedUni Wien und des AKH Wien veröffentlicht werden.


Sponsoren