Skip to main content English

Science Café: Darmgesundheit und Mikrobiom

Dienstag, 24. Mai 2022, 16:00 - 18:00 Uhr

24. Mai 2022
16:00 - 18:00

Van-Swieten-Gasse 1a, 1090 Wien
In Google Maps öffnen

Der Event wird per Livestream übertragen.
Den Zugang finden Sie am 24.5.2022 ab 15:55 Uhr auf dieser Seite.

Österreichische Mikrobiom-Forscher von vier österreichischen Universitäten laden herzlichst zu einem Science café ein. Das Thema ist wörtlich in aller Munde ist: das Mikrobiom.

In einer Reihe von Impulsvorträgen und Diskussionsmöglichkeiten mit renommierten Forschern aus österreichischen Universitäten erfahren Sie leicht verständlich gemacht, wie sich Mikrobiom und unsere Ernährung zusammenhängt, wie sich beides auf unsere Gesundheit auswirkt, sowie Einblicke in die aktuelle Forschung der Wissenschaftler.


Science Café im Livestream

Besuchen Sie den Livestream zum Science Café.
Ab Dienstag, 24.05.2022 um 15:55 Uhr finden Sie hier den Link zum Livestream.

Sollte der Link nach dieser Uhrzeit noch nicht bei Ihnen angezeigt werden, so laden Sie bitte die Seite in Ihrem Browser erneut.


Programm

Jeweils 15 Minuten Impulsvortrag und 15 Minuten Gespräche

16:00 bis 16:30 | Mikroben entlang der Lebensmittelkette
Prof. Evelyne Selberherr, Veterinärmedizinische Universität Wien

16:30 bis 17:00 | Nahrung für unser Immunsystem: Wie wir mit Essen unsere Darmgesundheit beeinflussen
Prof. Eva Untersmayr-Elsenhuber, Medizinische Universität Wien

17:00 bis 17:30 | Die Darm-Leber-Achse: Was der Darm mit der Leber macht und die Leber mit dem Darm…
Dr. Peter Abuja, Medizinische Universität Graz

17:30-18:00 | Healthy Aging: Bewegung für den Darm
Prof. Barbara Strasser, Sigmund-Freund Universität Wien


Sponsors

Die Publikums-Veranstaltung „Science Café“ findet im Rahmen des „Healthy Diet for a Healthy Life“ ERANET HDHL INTIMIC Symposium statt, das von folgenden Sponsoren unterstützt wird

Premium Sponsor

Regular Sponsor

Basic Sponsor


The HDHL-INTIMIC has received funding from the European Union's Horizon 2020 Research and Innovation Programme under grant agreement n.727565