Skip to main content English

MedUni Wien Radelt

Im Jubiläumsjahr geht es sportlich zu an der MedUni Wien: Alle Mitarbeiter:innen und Studierenden sind aufgerufen, bei der Aktion "Österreich radelt" mitzumachen und für die eigene Gesundheit und die MedUni Wien in die Pedale zu treten. Jeder mit dem Rad gefahrene Kilometer zählt: ob in die Arbeit, in den Kindergarten, zum Einkaufen oder ins Wochenende, alleine oder als Gruppe.

Bei „Österreich radelt“ schwingen sich Mitglieder von Vereinen, Betrieben, Bezirken, Schulen und Universitäten aufs Fahrrad und fördern damit nicht nur die eigene Gesundheit, sondern schonen auch die Geldbörse und die Umwelt.

Mehr als 700 Betriebe, 590 Gemeinden, 230 Vereine und 160 Bildungseinrichtungen haben 2023 insgesamt über 32,8 Millionen Kilometer mit dem Rad zurückgelegt und sind umgerechnet über 820 Mal um die Welt geradelt. Somit wurden durch Radfahrten, die potentielle Autofahrten ersetzt haben, mehr als 5,7 Millionen Kilogramm CO2 eingespart.

2024 ist auch die MedUni Wien mit dabei und alle Mitarbeiter:innen und Studierenden können Teil der größten Fahrrad-Community des Landes werden und für die MedUni Wien Kilometer sammeln.

Gewertet werden alle registrierten Kilometer zwischen 20. März bis 30. September – dann heißt es wieder raus an die frische Luft, Überblick über die geradelten Kilometer bekommen und mit anderen Unis um die Wette radeln!

So funktioniert die Teilnahme

1. Auf wien.radelt.at registrieren

2. Der Aktion "Wien radelt 2024" beitreten: entweder im Profil unter "Meine Aktionen" Medizinische Universität Wien als "Mein Arbeitsplatz" für Mitarbeiter:innen bzw. "Meine Universität/Hochschule" für Studierende auswählen und bestätigen oder hier dem entsprechendem Link (Mitarbeiter.innen und Studierende) folgen.

3. Geradelte Kilometer eintragen oder mit dem Smartphone aufzeichnen (nur mit der App möglich, wenn die Standortverfolgung freigegeben ist).

Radeln wir gemeinsam für uns und das Klima und machen wir die MedUni Wien zur Rad-aktivsten Uni Österreichs!

Herzlichen Glückwunsch an Johanna Rinderer!

Die Forscherin im Bereich Kardiovaskuläre Medizin an der Universitätsklinik für Innere Medizin II ist die Gewinnerin des MedUni Wien-Fahrrads von nora pure Sports, das am 30. April unter allen aktiven Teilnehmer:innen von MedUni radelt verlost wurde. Mehr als 150 Angehörige der MedUni Wien haben für die Aktion „Österreich radelt“, die noch bis Ende September läuft, kräftig in die Pedale getreten. Bis Anfang Mai kamen so 26.315 zurückgelegte Kilometer zusammen und die MedUni Wien lag im Strecken-Ranking unter allen österreichischen Universitäten auf Platz eins.