Skip to main content

news

INFORMATION FÜR STUDIERENDE DES DIPLOMSTUDIUMS ZAHNMEDIZIN

INFORMATION FÜR STUDIERENDE DES DIPLOMSTUDIUMS ZAHNMEDIZIN
ÜBERGANGSMODALITÄTEN NOVELLE 2012

ANMELDEFRIST FÜR LV-WERKSTOFFKUNDE (Ersatzleistung),
LINE MUNDHYGIENE UND LINE MANUELLE FERTIGKEITEN


LV-WERKSTOFFKUNDE:
Wer im 3. Studienjahr ist und bis Ende September 2012 den 2. Abschnitt nicht erfolgreich abgeschlossen hat, muss Werkstoffkunde in Form einer Ersatzleistung bis Ende Juli 2013 absolvieren.
Die ANMELDUNG erfolgt ausschließlich im Zeitraum von 19.11.2012 bis  Fr. 14.12.2012 (bis 12:00) zu den jeweiligen Öffnungszeiten *persönlich in der Studien- und Prüfungsabteilung am Schalter 6.
Weitere Informationen zur Ersatzleistung (Prüfungstermine, Stoffumfang, etc.) werden in den StudyGuides der LV-Werkstoffkunde bekanntgegeben.

Wer die Ersatzleistung bis Fristende nicht erfolgreich absolviert hat, muss die LV Werkstoffkunde (VO+PR+LV-Prüfung) mit den Studierenden des regulären 5. Semesters absolvieren um den 2. Studienabschnitt erfolgreich abschließen zu können. In dem Fall ist eine Anmeldung während der Kleingruppen-Anmeldefrist für das 5. + 6. Semesters erforderlich.

_______________________________________________________________________________________


LINES MANUELLE FERTIGKEITEN UND MUNDHYGIENE
(Voraussetzung zum Antritt zur Z-SIP1):
Die Z-SIP1 umfasst die Blöcke 1-5 sowie das Zahnmedizinische Propädeutikum 1 und findet erstmals im Juni 2013 statt. Für die Absolvierung der Z-SIP1 ab Juni 2013 sind die im Curriculum festgelegten  Voraussetzungen zu erfüllen (siehe Prüfungsordnung Novelle 2012). Dies bedeutet, dass insbesondere die Lines Mundhygiene und Manuelle Fertigkeiten positiv absolviert sein müssen.

Ein Antritt zur SIP1 im September 2012, November 2012 (und April 2013) ist für jene Studierenden möglich, die die geltenden Voraussetzungen zum Antritt zur SIP1 erfüllen.
Ab Juni 2013 können Studierende des Diplomstudiums Zahnmedizin die SIP1 in der bisher bestehenden Form nicht mehr absolvieren.

ANMELDUNG LINES MANUELLE FERTIGKEITEN UND MUNDHYGIENE
Jene Studierenden, die die SIP 1 bis einschließlich November 2012 (Antritte Juni, September, November 2012) nicht erfolgreich absolviert haben, müssen sich zwischen
9.1.2013 und 16.1.2013 (bis 12:00) *persönlich in der Studienabteilung (Schalter 6 zu den jeweiligen Öffnungszeiten) für die neuen Lines Mundhygiene und Manuelle Fertigkeiten anmelden.
Bei unterbliebener Teilnahme an den 2 neuen Lines ist ein Antritt zur Z-SIP1 erst im Juni 2014 nach Absolvierung der o.g. Lines möglich!

*Sollte eine persönliche Anmeldung nicht möglich sein, kann eine von Ihnen bevollmächtigte Person die Anmeldung vornehmen.
Dazu ist eine von Ihnen ausgestellte und unterschriebene Vollmacht, Ihr Ausweis
sowie der Ausweis der bevollmächtigten Person erforderlich.

BITTE BEACHTEN SIE, DASS EINE ANMELDUNG AUSSCHLIESSLICH FÜR STUDIERENDE DIE
IN DIE ÜBERGANGSFRISTEN FALLEN NOTWENDIG IST!

Link zu den Übergangsmodalitäten der Novelle 2012:
http://www.meduniwien.ac.at/studienabteilung/content/studium-lehre/studienangebot/n203/anerkennung-von-studienleistungen/
 
Mit freundlichen Grüßen,
Ao. Univ.-Prof.in Dr.in med. univ. MPH Anita Holzinger e.h.