Skip to main content

Forscher der MedUni Wien unter den 3.500 meistzitierten WissenschafterInnen der Welt

Alle News
Hans Lassmann (links) und Josef Smolen

(Wien, 29-11-2017) Unter den weltweit rund 3.500 am häufigsten zitierten WissenschafterInnen 2017 finden sich 21 in Österreich tätige Forscher. Das geht aus der kürzlich von Clarivate Analytics veröffentlichten Liste der "Highly Cited Researchers" hervor. Darunter befinden sich auch zwei Forscher der MedUni Wien: Rheumatologe Josef Smolen und Neurowissenschafter Hans Lassmann.

Unter den weltweit rund 3.500 am häufigsten zitierten Wissenschaftern 2017 finden sich 21 in Österreich tätige Forscher. Das geht aus der kürzlich von Clarivate Analytics veröffentlichten Liste der "Highly Cited Researchers" hervor.

Im Vergleich zu den Vorjahren finden sich mehr in Österreich tätige Forscher in der Liste: 2016 waren es 20, 2015 und 2014 jeweils 18. Für die Aufnahme in die Gruppe der "Highly Cited Researchers" wurden Zitierungen in Publikationen zwischen 2005 und 2015 herangezogen. Wie oft eine Arbeit von anderen Fachkollegen zitiert wurde, gilt neben der Zahl von Publikationen in Fachzeitschriften als Maß für die wissenschaftliche Relevanz der Arbeit eines Forschers.

Der Rheumatologe Josef Smolen leitet die Universitätsklinik für Innere Medizin III, der Neurowissenschafter Hans Lassmann leitete jahrelang die Abteilung für Neuroimmunologie am Zentrum für Hirnforschung der MedUni Wien.