Qualitätssicherung durch etablierte Forschung

Seit 2014 bietet die Medizinische Universität Wien einen Lehrgang für Psychotherapieforschung an. Dieser Lehrgang wurde vom Bundesministerium für Gesundheit und Frauen in Auftrag gegeben und hat zum Ziel, strukturierte Lehrgänge zur Psychotherapieforschung im Sinne einer Qualitätssicherung zu etablieren. Das Studienangebot ist berufsbegleitend auf zwei Jahre angelegt und schließt mit dem international anerkannten Master of Science (MSc) ab.
Leiterin: Univ-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Henriette Löffler-Stastka

Start des nächsten Universitätslehrgangs Psychotherapieforschung

Im Oktober 2020 beginnt der nächste Universitätslehrgang "Psychotherapieforschung", mit vielen distant-learning-Angeboten. Reservierungen zur Voranmeldung sind ab sofort möglich. Wir verweisen auf die beschränkte TeilnehmerInnenzahl (max. 15 Studierende). Anfragen bitte an: ulg-psy@meduniwien.ac.at

Grants

Grant Application an der SPR (SOCIETY FOR PSYCHOTHERAPY RESEARCH) für alle Interessierten:

 Single And Collaborative Small Research Grants

 Emerging Scholars’ Program

THE CHINA AMERICAN PSYCHOANALYTIC ALLIANCE is offering Research Grants in several areas:

1. Research on distance training and treatment in psychoanalytic psychotherapy and  psychoanalysis

2. Research on psychoanalytic psychotherapy in China

     3. Research on the application of psychoanalytic concepts to understanding Chinese society, child          issues, or relationships.

Veranstaltungen

 

no news in this list.

 

News

 
   

https://www.treat-me.eu/events/training-schools/training-school-vienna.html

 
 

Hier finden Sie die Links zum österreichischen und allen anderen Länderberichten der SPR

 
 

COST offers scholarships in the form of Short Term Scientific Missions (STSM) and ITC Conference Grants. | APPLY NOW |

 
   
 

Part of the European Co-operation for Science and Technology (COST)

 
 

Assoc. Prof.in Priv.- Doz.in Dr.in med. univ. Loeffler-Stastka has been elected as the Mid-Career-Counselor of the Society for Psychotherapy Research

 
 
 
 

Featured