Skip to main content English

PhD Offene Stellen

Werden Sie Mitglied eines Netzwerks exzellenter WissenschafterInnen

Sie sind an einem PhD Studium interessiert? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir haben auf dieser Seite alle Informationen für Sie gesammelt, die Sie benötigen, um eine PhD Stelle zu finden und Ihren Aufenthalt an der Medizinischen Universität Wien zu planen.


6 einfache Schritte zum PhD Studium

Wir suchen engagierte und motivierte StudentInnen, die eine Karriere in der Forschung und Wissenschaft anstreben - kreative Köpfe mit Ideen und Visionen für die gemeinsame Entwicklung von Lösungen für die komplexen Fragen und Probleme unserer Gesellschaft. Im Fokus unserer Arbeit steht stets der Mensch, seine Gesundheit und unsere Bestrebungen mit Hilfe der Wissenschaft für alle Generationen eine nachhaltige Zukunft im Gesundheitsbereich zu schaffen. Wir bieten Ihnen einen Studienplatz an einer der größten deutschsprachigen medizinischen Universitäten im Herzen von Wien. Starten Sie Ihre wissenschaftliche Karriere und entwickeln Sie sich mit uns zum/r ExpertIn. An unserer Universität finden Sie viele interessante und spannende Forschungsprojekte. Wenn Sie sich für Forschung zu hoch aktuellen und relevanten Themen, interessieren, sowie ein kreatives, und abwechslungs-reiches Arbeitsumfeld schätzen, dann ist ein Doktorat die passende Wahl für Sie.

Die Auswahl an Doktoratsausbildungen ist groß und die Entscheidung für ein Doktorat soll gut durchdacht sein. Daher haben wir einen sechsstufigen Leitfaden erstellt, der Ihnen helfen soll, ein geeignetes Doktorat zu finden.


Eine Bewerbung für eine DoktorandenInnenstelle an unserer Universität ist auf zwei Wegen möglich:

  • Sie bewerben sich online auf eine offene DoktorandenInnenstelle im Rahmen einer Ausschreibung (PhD Call) und haben die Auswahl zwischen verschiedenen Stellen un d Programmen. 
  • Sie bewerben sich mit einer Initativbewerbung direkt bei Ihrem/r bevorzugten BetreuerIn per Email, wenn er/sie nicht an der aktuellen Ausschreibung teilnimmt. Die vollständige Liste der BetreuerInnen und die Kontaktdaten finden Sie auf unseren Informationswebseiten für das PhD Studium.

 

Hier finden Sie einige nützliche Leitfragen, die Ihnen bei der Entscheidung helfen sollen, welches Forschungsgebiet am besten für Ihre DoktorandInnenausbildung geeignet ist.

  • Woran bin ich interessiert?
  • Was ist meine Motivation, genau in diesem Bereich zu forschen?
  • Bin ich bereit, viele Jahre lang in diesem Bereich zu arbeiten?
  • Habe ich bereits ein bestimmtes Karriereziel und wenn ja, wie passt dieses Forschungsgebiet in das Gesamtbild?
  • Kann ich mir vorstellen, in Zukunft im universitären Bereich zu arbeiten, oder eher in der Industrie?
  • Wer bietet mir die besten Möglichkeiten in diesem Forschungsbereich?

Wir raten Ihnen, zunächst Ihre drei Favoriten zu notieren und diese im nächsten Schritt auf zwei oder einen Forschungsbereich einzugrenzen. Es gibt hier keine richtigen oder falschen Antworten. Versuchen Sie einfach offen und ehrlich zu bleiben, damit Sie die beste Entscheidung für sich selbst treffen können.

Folgende Punkte sollten Sie bei der Wahl Ihrer PhD Ausbildung bedenken:

  • Welche PhD-Programme werden angeboten, die für mich interessant sind?
  • Welche der Programme passen zu meinen Karrierezielen?
  • Welche Erwartungen habe ich an meine Doktorandenausbildung?
  • Bin ich bereit, viele Jahre lang in diesem Bereich zu arbeiten?
  • Gibt es Projekte, die ich besonders interessant finde und warum?

Unser Rat: Bleiben Sie neugierig und gehen Sie unvoreingenommen an die verschiedenen PhD-Programme heran. Sie werden vielleicht überrascht sein, dass Sie eine Doktorandenausbildung interessant finden, die Sie von vornherein nicht in Betracht gezogen hätten.

Lassen Sie sich auf unserer Website für Thematische Programme inspirieren, um das passende PhD Programm für Sie zu finden. 

Alle offenen DoktorandenInnenstellen, die an der aktuellen Ausschreibung teilnehmen, werden hier auf unserer Website angezeigt. Um mehr über unsere ForscherInnen zu erfahren, besuchen Sie bitte deren ForscherInprofil oder die Gruppenwebseiten. Während des Bewerbungsverfahrens können Sie eine Präferenz von bis zu drei DoktorandInnenstellen angeben.

Wenn Sie Wien noch nicht kennen, dann möchten wir unsere Stadt kurz vorstellen und Ihnen erklären warum Wien die Stadt unserer Träume ist.

Wien ist nicht nur ein großartiger Ort zum Arbeiten und Studieren, sondern auch ein wunderbarer Ort zum Leben. Unsere Kaffeehauskultur, unsere Essens- und Unterhaltungsmöglichkeiten sind Weltklasse. Wir haben eine lebendige und dynamische Kunst- und Kulturszene mit zahlreichen Veranstaltungen, wie dem bekannten Donauinselfest, dem größten Gratis-Open-Air-Festival Europas, oder dem beliebten Wissenschaftsball. Wenn Sie jemals davon geträumt haben in einem Prinzessinnenkleid oder Frack die Tanzfläche zu erobern und die Nacht durchzutanzen, dann ist Wien definitiv ihre Stadt. Wo sonst haben Sie je die Möglichkeit einen Ball zu eröffnen oder an jedem Wochenende der Ballsaison auf einem anderen Parkett Walzer zu tanzen. Keine Sorge jeder Ball hat auch eine Disco, wenn klassische Musik nicht ganz Ihren Geschmack trifft. Die Stadt bietet nicht nur architektonisch viele Highlights, sondern grenzt auch an den Wienerwald an, einem der vielen grünen Erholungsgebiete der Stadt. Die Ufer Alten Donau und der Donaukanal locken jeden Sommer viele Menschen an, um Wassersport zu betreiben oder einfach nur zu verweilen. Es gibt viele Argumente, die dafürsprechen, nach Wien zu ziehen, und bevor wir Ihnen unsere Top 6 Gründe nennen, können Sie hier zusätzlich noch nachlesen, wie Wien im internationalen Kontext abschneidet..


Unsere Top 6 Gründe, warum Wien einer der besten Orte zum Leben ist:

1. Leistbare Wohnungen

2. Günstiges, modernes und gut funktionierendes öffentliches Verkehrsnetz

3. Eine der sichersten Großstädte in Europa

4. Zugang zu einem guten und sicheren öffentlichen Gesundheits- und Bildungssystem

5. Reiches Angebot an Kultur, Freizeit- und Sportmöglichkeiten

6. Nähe zur Natur mit dem Wienerwald und dem Nationalpark Donau Auen

 

Harte Fakten über Wien

Kommen wir zu den Fakten über Wien:

Fläche: 414,9 km2 mit 23 Bezirken

Bevölkerung: 1.9 Millionen

Davon: 30% ausländischer Herkunft (13% EU Bürger, 17% Drittstaatsangehörige)

Wetter: Mitteleuropäisches Wetter -Winter kühl, Sommer heiß, oft windig

Allgemeine Religionsfreiheit, Mehrheit sind Katholiken

Sechst größte Stadt in der EU, größte Stadt in Österreich

Gratis Kindergärten und öffentliche Schulen

39 Büchereien der Stadt Wien

18 Sporthallen und 20 Outdoor Sportanlagen

Medialer Besuch in Wien

Wir haben hier unterschiedliche Medienkanäle zusammengesucht um Ihnen unser Wien mit allen Sinnen Näher zu bringen.

Ansehen

Lesen

Bester Stadtplan: Tipps und Tricks von unserer jungen Wienern und Wienerinnen

Die besten Blogs über Wien

Hören

Musik ist ein großer Teil unseres kulturellen Erbes und es ist daher nicht verwunderlich, dass es über 3.000 Lieder über Wien gibt. Reisen Sie mit uns musikalisch nach Wien mit der perfekten Playlist, zusammengestellt von Wien Tourismus. Wo wir gerade von Musik reden: Wussten Sie, dass die MedUni Wien einmal im Jahr für alle ihre PhD StudentenInnen eine Abschlussfeier im wunderschönen Aufführungssaal des Wiener Konzerthauses  organisiert? #Graduationgoals. Das Konzerthaus ist unserer Meinung nach ein angemessene Ort um diesen besonderen Moment zu feiern, wo man im Beisein seiner Familie und Freunde ganz offiziell seinen PhD Titel verliehen bekommt.

Der Podcast "Erzähl mir von Wien" nimmt Sie auf mehrere Spaziergänge durch Wien mit und erzählt dabei viele interessante Anekdoten rund um die Stadt. Der Podcast ist leider nur auf Deutsch verfügbar. 

 

Österreich als Forschungsdestination

Österreich investiert seit Jahren kontinuierlich fast 3% des BIP in den Bereich Innovation und Forschung. Damit liegt Österreich über dem EU Durchschnitt und gilt als starker Innovator bei Mittel- und Kleinbetrieben. Das Resultat ist eine sehr aktive und kreative Wissenschaftsgemeinschaft und viele industrielle Forschungseinrichtungen, die in Österreich gegründet worden sind oder sich niedergelassen haben. WissenschaftlerInnen und ForscherInnen profitieren bei einem Umzug nach Österreich u.a. von erleichterten Aufenthaltsregelungen und Steuervorteilen. Wir empfehlen die Broschüre Researcher's Guide to AUSTRIA um einen sehr guten Überblick in die österreichische Forschungslandschaft zu erhalten.

Nachdem Sie sich für ein PhD Programm entschieden haben, ist es an der Zeit alles für Ihre Bewerbung in die Wege zu leiten. Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie alle Anforderungen für das Bewerbungs- und Zulassungsverfahren erfüllen und beginnen Sie im nächsten Schritt damit, die erforderlichen Unterlagen vorzubereiten.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Voraussetzungen zur  Studienanmeldung  erfüllen
  • Überprüfen Sie, welche Informationen und Dokumente für die online Bewerbung benötigt werden
  • Beginnen Sie mit der Vorbereitung Ihrer Bewerbungsunterlagen und wandeln Sie diese gegebenenfalls in PDF-Dateien um
  • Fordern Sie bei Ihrer Universität noch fehlende oder zu übersetzende Zeugnisse (auf Englisch) an
  •  Kontaktieren Sie potenzielle ReferentInnen und fragen Sie sie, ob sie/er bereit ist, zeitnah als Referenzperson zu fungieren,
  • Verfassen Sie Ihr Motivationsschreiben 

Wie bereits erwähnt, können Sie die offenen PhD Stellen auf unserer Website einsehen. Informationen über das Bewerbungsverfahren und die Fristen finden Sie ebenfalls anschließend auf unserer Website. Um das Bewerbungsverfahren zu starten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Join Us unter dem Hauptmenü dieser Seite. Wir freuen uns darauf, Ihre Bewerbung fristgerecht zu erhalten. Sie haben vielleicht schon sehr bald die Möglichkeit unsere SupervisorInnen persönlich auf unserem Campus kennenzulernen.


Zeitplan für die Bewerbung

☼Frühlingsausschreibung 2022

Bewerbungsausschreibung: 01.04.2022-01.05.2022
Einreichfrist: 1.05.2022, 23:55 CET
Geplante Tage der Online-Interviews: 16.05.2022-18.05.2022
Geplante Tage der persönlichen Interviews: 27.06.2022-29.06.2022
Beginn: sofort oder spätestens am Semesteranfang

 

Herbstausschreibung 2022/2023

Bewerbungsausschreibung: 15.10.2022-20.11.2022
Einreichfrist: 20.11.2022, 23:55 CET 
Geplante Tage der Online-Interviews: 12.12.2022-14.12.2022
Geplante Tage der persönlichen Interviews: 25-27.01.2023 
Beginn: sofort oder spätestens am Semesteranfang


Bewerbungsablauf der Ausschreibung

Unsere Universität

Abspielen

Unser Campus

Unser Campus liegt in Mitten des neunten Wiener Gemeindebezirks und besteht aus mehreren Gebäuden, die in unmittelbarer Nähe unseres Rektorats liegen. Das Rektoratsgebäude ist direkt mit dem Universitätsklinikum AKH verbunden. Unsere Universität beherbergt 30 Universitätskliniken und zwei klinische Institute, sowie 13 medizintheoretische Zentren und zahlreiche hochspezialisierte Laboratorien. Jedes unserer Gebäude ist sehr einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder auch mit dem Fahrrad zu erreichen. Am Campus gibt es unzählige Möglichkeiten Speisen und Getränke zu kaufen, u.a. verfügen wir über zwei Kantinen, einen Supermarkt und einen MedUni Shop mit angeschlossenem Cafe. Für Eltern bietet sich die Möglichkeit Ihre Kinder in einem unserer Kindergärten betreuen zu lassen. Die Medizinische Universität Wien ist schon seit Jahrhunderten eng mit dem Bezirk und seinen Menschen verbunden und macht daher im Josephinum  ihre einzigartige Sammlung an Lehrmitteln, Modellen und Instrumenten auch für die Öffentlichkeit zugänglich. Das Josephinum wurde im 17 Jahrhundert als medizinisch-chirurgische Akademie zur Ausbildung von Militärärzten für die österreichische Armee gegründet und ist auch heute noch Teil der Medizinischen Universität. Der neunte Bezirk ist ein beliebter Wohnbezirk in zentraler Lage mit einigen Grünflächen und Parks und bietet eine gute Infrastruktur mit einem großen Angebot an Restaurants, Cafés, Bars und Sportclubs. 

Wir entwickeln uns stetig weiter, so auch unser Campus! In den nächsten fünf Jahren wird unser Campus um zwei weitere Gebäude wachsen. Neben dem neuen Eric Kandel Gebäude für Präzisionsmedizin und dem Forschungszentrum für Translationale Medizin und Therapien bauen wir an einem hochmodernen neuen Campus in der Mariannengasse. Wir freuen uns schon jetzt darauf in wenigen Jahren viele unserer PhD Studenten auf dem neuen Campus  begrüßen zu können. Hier können Sie bereits einen kurzen Blick auf den neuen Campus und den letzten Stand des Bauprojektes werfen.

Unser Campus ist mit der Zeit immer weiter mit uns gewachsen und hat dadurch viele unterschiedliche Gesichter.

MitarbeiterInnenvorteile für PhD StudentenInnen

Als PhD StudentIn und MitarbeiterIn an der MedUni Wien haben Sie eine Vielfalt an Vorteilen. 

Anstellung während des PhD Studiums

Eine Anstellung als PhD StudentIn an der MedUni Wien unterliegt den Regelungen des Kollektivertrags für die ArbeitnehmerInnen der Universitäten. Sie haben Anspruch auf eine kollektivvertraglich geregelte Bezahlung. Zusätzlich zu den zwölf Monatsbezügen gebührt Ihnen am 15. März, am 15. Juni, am 15. September und am 15. November jeden Jahres jeweils eine Sonderzahlung im Ausmaß des halben für den Auszahlungsmonat zustehenden Entgelts. Sie haben einen bezahlten Urlaubsanspruch von 25 Arbeitstagen  pro Jahr.

Kranken-, Unfalls- und Pensionsversicherung

Als Angestellte der MedUni Wien unterliegen Sie während der gesamten Dauer Ihrer Anstellung der gesetzlichen Kranken-, Unfalls- und Pensionsversicherung.

Betriebliche Altersvorsorge

Ab einem ununterbrochenen Arbeitsverhältnis von 24 Monaten zahlt die Universität für jede/n MitarbeiterIn einen monatlichen Betrag in die Pensionskasse ein.

Flexible Arbeitszeiten

PhD StudentenInnen können im Rahmen der kollektivvertraglichen Regelungen nach Abstimmung mit Ihren Vorgesetzten Ihre Arbeitszeit frei einteilen. 

Weiterbildung und Beratung

Wir bieten unseren MitarbeiterInnen eine persönliche Karriereberatung an und unterstützen sie mit internen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten bei ihrer persönlichen Entwicklung. Unser Alumni Club bietet ein eigenes Mentoring Programm, auch für PhD StudentInnen.

Dienstwohnung bei Beantragung eines Visums

Neue Mitarbeiter, die ein Aufenthaltsvisum in Österreich beantragen müssen, haben die Möglichkeit, sich für eine Dienstwohnung am Campus zu bewerben. Wichtig zu wissen ist, dass die Vergabe einer Dienstwohnung von der Verfügbarkeit abhängt und die Mietdauer auf 6 Monate begrenzt ist.

Kinderbetreuung

MitarbeiterInnen der Medizinischen Universität Wien haben verschiedene Möglichkeiten zur Kinderbetreuung in der Nähe ihres Arbeitsplatzes: Der Martha-Wolf-Kindergarten in der Universitätszahnklinik, der Kindergarten der Gemeinde Wien am Währinger Gürtel 16 und der AKH-Betriebskindergarten der Kinderfreunde Wien in der Spitalgasse 23 nehmen ausschließlich oder bevorzugt Kinder von MitarbeiterInnen auf.

Das Familienservice berät und unterstützt MitarbeiterInnen und Studierende der MedUni Wien in Fragen der Vereinbarkeit von beruflichen und familiären Aufgaben sowie der Planung von Auszeit, Wiedereinstieg, Kinderbetreuungslösungen und Pflege von Angehörigen.

Essen und Trinken

Abhängig vom Dienstort stehen den MitarbeiterInnen der MedUni Wien das Betriebsrestaurant des AKH und die Kantine in der Universitätszahnklinik zur Verfügung. Mit Ihrem Personalausweis haben Sie Zugang zu beiden Einrichtungen. Ein Supermarkt befindet sich in der Eingangshalle des AKH und ist an allen Tagen der Woche zu den üblichen Öffnungszeiten verfügbar. Darüber hinaus finden sich rund um den Campus zahlreiche Lokale und Geschäfte.

Sportangebot

Mehrere Sport Teams sind an der MedUni Wien zu Hause, wie zum Beispiel die Serpents, unser eigenes Football und Basketball Team. Weiters können am Universitätssportinstitut Wien (USI)  günstige Kurse gebucht werden. Eine Sportstätte des USI liegt gleich gegenüber dem MedUni Campus. Viele unserer MitarbeiterInnen sind aktive LäuferInnen und vertreten die MedUni regelmäßig bei Laufveranstaltungen.

MitarbeiterInnenvergünstigungen

Als MitarbeiterIn können Sie von einer großen Anzahl an von den Betriebsräten organisierten Sonderkonditionen profitieren, wie z.B. Preisreduktionen bei Apotheken und Kulturveranstaltungen, günstigere Konditionen bei Banken etc..

 MitarbeiterInnen Events

Unsere Universität organisiert mehrere Events jedes Jahr für Ihre MitarbeiterInnen und StudentInnen, wie z.B. die Abschluss- oder Weihnachtsfeier.


PhD Leben an der MedUni in Wien

Unsere Young Scientst Assosciation (YSA) gibt in einem eigenen Podcast weitere Einblicke in den PhD-Alltag an der MedUni Wien. Zum Anhören des Podcasts einfach auf das Titelbild klicken und die erste Folge abspielen.


Kontaktieren Sie uns!

Alle Informationen rund um das Doktoratsstudium haben wir in unseren FAQ für Sie zusammengefasst. Sollten noch offene Fragen bestehen, setzen Sie sich bitte mit uns per Email in Verbindung und machen Sie sich einen Termin mit uns aus. Wir informieren Sie gerne zu allen Themen vom Bewerbungsprozess bis hin zum Ablauf der verschiedenen PhD Programmen.

Unser Büro befindet sich in der Studienabteilung der Med Uni Wien mit der Adresse:

Währinger Straße 25a
A-1090 Vienna, Austria

Kontakt für allgemeine Anfragen

Dieter Breitenbaum
Vesna Dominkovic

P: +43 (0)1 40160-21029
P: +43 (0)1 40160-21030

Kontakt für PhD Recruiting

Stephanie Danzinger
P: +43 (0)1 40160-21033