Skip to main content

Zusatzprüfungen für die Diplomstudien Human- und Zahnmedizin

Um bestmöglich in ein Studium an der Medizinischen Universität Wien zu starten, sind in manchen Fällen Zusatzprüfungen notwendig.


Zusatzprüfung Biologie und Latein

Zusatzprüfung Biologie

ACHTUNG NEU ab 2019:

Die Vizerektorin für Lehre der Medizinische Universität Wien stellt gemäß § 2 Abs. 6 Universitätsberechtigungsverordnung in der Fassung BGBl II Nr. 258/2018 fest, dass die Kenntnisse aus Biologie und Umweltkunde bereits im Aufnahmeverfahren vor der Zulassung enthalten sind und damit die Zusatzprüfung aus Biologie und Umweltkunde für die Studienrichtungen Human- und Zahnmedizin an der Medizinischen Universität Wien entfällt.

Zusatzprüfung Latein:

Die Zusatzprüfung Latein ist in manchen Fällen notwendig, wenn dieses Fach nicht in einem ausreichenden Ausmaß im Reifeprüfungszeugnis oder dem Abschlusszeugnis der letzten Schulstufe vorgewiesen werden kann.

Zusatzprüfung Latein

In welchen Fällen ist eine Zusatzprüfung in Latein notwendig? Bis wann und in welchem Rahmen muss diese absolviert werden?